The Witcher 3 — Fan baut echtes Gwent-Kartenset

23.12.2015 - 10:00 Uhr
0
0
Ein Gwent-Set, das ich auch gerne hätte
Waffleguru
Ein Gwent-Set, das ich auch gerne hätte
Ein talentierter The Witcher 3-Fan hat ein ansehnliches Gwent-Kartenset gebastelt, das all das in den Schatten stellt, was CD Projekt RED jemals offiziell auf den Markt geworfen hat.

Mit Gwent etablierte das Team von CD Projekt RED ein Minispiel, das mich zum ersten Mal seit langer Zeit nicht die Nase rümpfen ließ. Auch als ich die Hauptgeschichte und einen Großteil der Nebenquests von The Witcher 3: Wilde Jagd beendet hatte, verbrachte ich noch etliche Stunden in den Tavernen der Nördlichen Königreiche, um mich mit den Gästen im Kartenspiel zu messen. Auch wenn die Collector's Edition des DLCs The Witcher 3: Hearts of Stone bereits ein Päckchen haptischer Gwent-Karten mit sich brachte, ist Wafflegurus Version wesentlich imposanter.

Mehr: The Witcher 3 und das Rätsel, das niemand lösen konnte 

In der stilvollen kleinen Schatztruhe befinden sich nicht nur die eigentlichen Spielkarten, sondern auch Deckboxen, Spielmatte, Anleitung und Marken zum Zählen der Punkte. Die Karten der Scoia'tael und der Nördlichen Königreiche druckte Waffleguru selbst aus. Auf Imgur  könnt ihr euch von der vollständigen Bilderstrecke des Gwent-Sets beeindrucken lassen.

Wäre ich nur annähernd so begabt, hätte ich jetzt ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News