Achtung

Twitch-Konkurrent YouTube-Gaming steht in den Startlöchern

26.08.2015 - 12:35 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
1
1
YouTube Gaming geht morgen an den Start
© YouTube/Google
YouTube Gaming geht morgen an den Start
Morgen geht YouTube Gaming offiziell an den Start: Googles Antwort auf Twitch. Das Video-Portal konzentriert sich ganz auf Gaming-Content und soll als Hub und Anlaufstelle dienen. Zum Website-Launch gehören auch mobile Android- und iOS-Apps.

Wie Google bekannt gegeben hat, findet morgen der Launch des neuen, Gaming-spezifischen Videoportals YouTube Gaming  statt. Es stellt Googles Antwort auf Twitch dar und soll unter anderem den Gaming-Content, den es bereits auf YouTube gibt, bündeln. Alle Videos mit Gaming-Bezug sowie Live-Streams von individuellen Seiten werden automatisch gesammelt - Google spricht von derzeit über 25.000 Spielen. Außerdem soll es mit der neuen Plattform leichter werden, selbst Spiele live zu streamen. Die Live-Streaming-Seite  befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase, Nutzer erhalten dort dann ihre eigene URL.

Mehr: Twitch-Konkurrent Azubu macht ordentlich eSports-Druck 

Frank Petterson, seines Zeichens Engineering Manager für YouTube Gaming, lässt via Statement verlauten:

Zusammen machen wir alle Gaming besser. Unsere Gleichgesinnten machen uns zu besseren Gamern und die Spiele werden von der Community verbessert, die sie umgibt.

Twitch, das vor ziemlich genau einem Jahr von Amazon aufgekauft wurde, nimmt die Konkurrenz gelassen zur Kenntnis:

Die Gelegenheiten im Bereich Gaming-Video sind enorm und andere sind darauf offensichtlich aufmerksam geworden. Wir geben alles, um die beste soziale, globale, Multi-Screen Video-Plattform zu sein, Punkt.

Matthew DiPietro, Senior Vice President des Marketings von Twitch, hat außerdem versprochen, auf der TwitchCon  im September mehr über die Zukunft des Streaming-Portals anzukündigen. (via: Polygon )

Die Marktlage könnte noch interessanter werden, schließlich belebt Konkurrenz ja bekanntlich das Geschäft. Neben YouTube Gaming und Twitch buhlt zum Beispiel auch noch Azubu  um eure Gaming-Video-Content-Gunst.

Was muss YouTube Gaming machen, um euch als Nutzer zu gewinnen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News