Community
Katastrophenkino

Unglück der Ölplattform Deepwater Horizon wird verfilmt

10.03.2011 - 08:59 Uhr
15
1
Die Deepwater Horizon in Brand
Die Deepwater Horizon in Brand
Nicht mal ein Jahr ist es her, als die Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko in Brand geriet, unterging und eine der größten Umweltkatastrophen der Geschichte auslöste. Jetzt sitzen Drehbuchautoren an der Verfilmung.

Als am 20. April letzten Jahres die Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko aufgrund schwerer Versäumnisse in Brand geriet, ging das Ereignis um die ganze Welt. Nachdem die Plattform des Energieunternehmens BP nur zwei Tage später unterging, löste das die schwerste Umweltkatastrophe dieser Art aus, als ca. 700 Millionen Liter Öl ins offene Meer flossen und die Vegetation zerstörten. Wie Deadline verkündet, machen es sich das Filmstudio Summit Entertainment, die Produktionsfirma Participant Media und das Medienunternehmen Imagenation Abu Dhabi nun zur Aufgabe, diese Tragödie mit Deepwater zu verfilmen.

Basierend auf einem Artikel der New York Times vom 25. Dezember 2010 über die letzten Stunden der Bohrinsel, wird die Geschichte nun vom Drehbuchautor Matthew Sand (Ninja Assassin) adaptiert und filmtauglich gemacht. Lorenzo di Bonaventura wird produzieren. Erik Feig von Summit Entertainment sagt, der Film wolle den großen Heldentum portraitieren, der sich letztes Jahr auf der Bohrinsel zutrug und zeigen, wie die Plattformarbeiter mutig gegenseitig füreinander einstanden. Er hofft, die Emotionen des Artikels der New York Times auf den Zuschauer übertragen zu können.

Stellt sich die Frage, ob es nicht zu früh für eine Verfilmung ist. Die Beteiligten wollen scheinbar nicht viel Zeit vergehen lassen, um die Brisanz des monatelang in den Nachrichten präsenten Themas noch zu nutzen und ein lukratives Geschäft zu machen. Das Unglück muss definitiv mit dem nötigen Respekt umgesetzt werden, denn immerhin starben elf Arbeiter der Plattform, 17 wurden verletzt und unzählige Tiere endeten qualvoll aufgrund der Ölverseuchung.

Würdet ihr euch das verfilmte Unglück anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News