Bearbeiten

Wie Tom Hardy The Dark Knight Rises zerstört

Beeblebrox (Matthias Hopf), Veröffentlicht am 23.11.2012, 15:00

Jeder, der den finalen Batman-Film The Dark Knight Rises von Christopher Nolan gesehen hat, wird sich an ein Footballspiel erinnern, das einem terroristischem Anschlag von Antagonist Bane alias Tom Hardy zum Opfer viel. Hier gibt es das Making-of dazu.

Hans Zimmer sorgt mit röhrenden Bässen für Krawall, die Düster-Ästhetik von Christopher Nolan (Inception) umhüllt Gotham wie ein schwarzer Schatten und auf einmal bebt die Erde als würde sich ein Graben auftun, der den Dreck der Stadt in einem tiefen Schlund verschlingt und nie wieder ausspuckt. Hinter diesem Anschlag steckt niemand Geringeres als Terrorist Bane (Tom Hardy), der in The Dark Knight Rises ein ganzes Stadion in die Luft jagt. Neben dem Auftritt von Anne Hathaway (Love and Other Drugs – Nebenwirkung inklusive) als Catwoman war dieses Szenario wohl der spektakulärste Akt im letzten Kapitel der Dark Knight-Trilogie von Regisseur Christopher Nolan.

Mehr: The Dark Knight Rises kämpft um Oscars

Pünktlich zur Heimkinoveröffentlichung, die hierzulande am 30. November 2012 erfolgt, ist auf MSN ein Making-of-Clip erschienen, der Einblick hinter die Kulissen eben beschriebener Szene bietet. Neben Christopher Nolan meldet sich auch Visuell Effects Supervisor Paul Franklin zu Wort und erzählt vom komplexen Aufbau des Sets. Nicht nur ein ausgewogenes Ergebnis zwischen visuellen und spezial Effekten war während der monatelangen Entwicklungen wichtig, sondern auch die Präparation des Stadions erwies sich als knifflige Aufgabe. Außerdem stand das richtige Timing ganz oben auf der Prioritätenliste – schließlich bewegten sich ebenso ein ganzer Haufen von Stuntleuten auf der explodierende Rasenfläche.

Wem diese kurzen Ausschnitte hinter den Kulissen von The Dark Knight Rises gefallen haben, der wird auch bei der Heimkinoveröffentlichung auf seine Kosten kommen. Ansonsten könnt ihr euch hier sogar einen Trailer anschauen, der extra für den Blu-ray- beziehungsweise DVD-Start zusammengestellt wurde und natürlich erscheint im Dezember auch eine Komplettbox mit allen Filmen, in denen Christian Bale (Prestige – Die Meister der Magie) als Gothams Rächer für Furore sorgt: Batman Begins, The Dark Knight und The Dark Knight Rises.

Hat euch die Football-Szene in The Dark Knight Rises beeindruckt oder konnten selbst Explosionen das Desaster nicht mehr rechtfertigen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Wie Tom Hardy The Dark Knight Rises zerstört

Kommentare

über Wie Tom Hardy The Dark Knight Rises zerstört


NWO@Movie

Kommentar löschen

Seit Nolan Batman bummst habe ich kein Bock mehr.
Was solls ist eh nur ein Spinner im Anzug.
Das einzige was ich gut finde ist der Joker - aber das ist nicht Arschloch Nolan Verdienst.
Sondern Heath Ledgers.
Warum zum Teufel macht er Selbstmord?
Naja, Nolan...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mugiwara.luffy.5

Kommentar löschen

Die Batman Trilogie von Nolan mit Christian Bale ist ein wahrer Meisterwerk!

Ich finde es immer wieder schade, dass die Hater kommen und alles nieder machen... wenn die Hater es nicht mögen, sollen sie es nicht sehen und aufhören die Stimmung die Fans kaputt zumachen.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

senistro.zoodiac

Kommentar löschen

Der Film einfach nur geil!!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Lagomorph

Kommentar löschen

Haben die Leute die hier kommentieren den Artikel eigentlich gelesen oder nur die Überschrift?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

qendrim.osmani.16

Kommentar löschen

Man kann auch nicht erwarten das The Dark Knight Rises, The Dark Knight toppt, denn däfür war Heath Ledger zu Grandios in seiner Rolle und auch der Joker selbst den er gespielt hat. Klar kann es sein das er schlechter ist. Aber so schlecht kann er trotzdem nicht sein da ich Nolans still mag. Und morgen werde ich ihn mir ansehen und mich selbst überzeugen können ,ob er gut ist oder nicht. :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Titaneus

Kommentar löschen

Es gibt einige, die ihren Unmut über diesen Film sehr gut schildern konnten, argumentierten und Beispiele brachten, die selbst mich als Fanboy zum grübeln brachten. Diese Menschen sind auf dieser Oberfläche leider (bisher) nicht zu finden.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hetzer86

Kommentar löschen

Einer der vielen Effekte von TDKR, die einfach billig aussahen. Nein, nicht realistisch, sondern billig!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

A.V.

Antwort löschen

Stimme dir zu. Außerdem hatte er keinen sinnvollen Nutzen :P


The Director

Kommentar löschen

mit banes stimme war was nich in ordnung, aber daran ist das studio schuld. ansonsten ist der film mehr top als flop. ich hoffe, eines tages rücken die eine version des films mit der original synchro raus. man versteht zwar nix aber das genuschel lässt bane noch bedrohlicher wirken. und wozu gibts untertitel ^^

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

HellGreetings

Kommentar löschen

"The Dark Knight Rises" war kein "Desaster", sondern ein guter Batman-Film. Zumindest, wenn man mit den richtigen Ansprüchen an den Film geht. Die Ansprüche, mit denen die meisten an Nolans Filme gehen, wundern mich doch sehr. So ziemlich jeder scheint das Genre verwechselt zu haben. "Fanboys" und "Hater" gleichermaßen: Schämt euch!

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Vika

Antwort löschen

RICHTIG!


Lyso00

Antwort löschen

Absolut richtig...


Big Freeze

Kommentar löschen

Am besten gefällt mir der "Kill Them Softly"-Trailer nach dem Video :D Also... mit diesem letzten Batman-Film ist wirklich was arg daneben gelaufen und auch ein Bonus auf einer DVD kann doch nichts daran reißen (das Krankenhaus aus dem 2.-Teil war cooler). Nolan ist irgendwie dazu übergegangen, so eine Art Micheal Bay Style zu adaptieren... das missfällt mir.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

qendrim.osmani.16

Antwort löschen

Michael Bay und Nolan zu vergleichen ist sehr gewagt findest du nicht. ;) :) Ausserdem war zu schwer es noch zu toppen. Aber ist ja deine Meinung und ich finde gut das du dazu stehest. :)


FordFairlane

Kommentar löschen

Der Film hatte mich damals völlig kalt gelassen, der Film nennt sich Batman doch dieser war nur 20 Minuten zusehen. Tom Hardy als Bane war total überflüssig wie der Charakter selbst, der hatte kein Charisma und strahlte nichts aus. Da hätten die auch einen stinknormalen Terroristen nehmen können mit einer Gasmaske, da wäre das selbe rausgekommen. Die Stadionszene war ganz in ordnung!

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Titaneus

Antwort löschen

ganzundgarnicht


fuchur

Antwort löschen

Ich sag mal so, den Hardy als BANE zu nutzen war wie perlen vor die schweinefrauen zu werfen, nich das er der nächste Oscar Anwärter wäre, aber hinter der Maske hätte auch ein J. C. van Damme die "Rolle" nich schlechter abgeliefert.
Und ja, eine der guten Szenen war die im Stadion, es gibt aber mehr von echt guten Szenen. Allein Feeman ist der Spaß am Spiel anzumerken, wenn auch zu kurz, sowie Alfred.
Der S....ß an dem ganzem is dieser Nolansche Sterile look oder wie man das schreibt. Bei Inception hin und weg, so endtdecke ich hier und da schwächen bei der Nolanschen verwirklichung von HD!!
Das soll keine schlechte beurteilung sein!! nur ne meinung.

P.S.: die Kampfszenen sind wesentlich schlechter, (als) ? wie ? im vorgänger.


Duschi2010

Kommentar löschen

Ich finde eher das Anne Hathaway The Dark Knight Rises zerstört hat!!!
Hab ihr die Rolle der Catwoman irgendwie nicht abgekauft...völlige Fehlbesetzung!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Martiall_Arts

Antwort löschen

ich hab in dem Film keiner Figur irgendwas abgekauft. Da hat absolut nichts funktioniert. Zum Glück kommt bald ein Reboot...