Yellowstone bei Netflix ist nur der Anfang: 6 Serien gehören schon bald zum riesigen Kevin Costner-Universum

18.01.2024 - 12:00 UhrVor 5 Tagen aktualisiert
Yellowstone-Universum jetzt auch bei NetflixParamount+
0
0
Zur gerade bei Netflix aufgeschlagenen Serie Yellowstone von Taylor Sheridan gehört ein ganzes Universum weiterer Western-Erzählungen. Wir erklären euch ihre Reihenfolge samt weiteren geplanten Prequels, Sequels und Spin-offs.

Die erfolgreiche US-Serie Yellowstone ist diese Woche mit ihren ersten 3 Staffeln überraschend zu Netflix gekommen. Die moderne Western-Erzählung mit Kevin Costner als Oberhaupt einer mächtigen Rancher-Familie ist aber erst die Spitze des Serien-Eisberges. Yellowstone trat bereits mehrere Spin-offs bzw. Prequels los, die ihr auch in Deutschland streamen könnt. Wir erklären euch im Folgenden die Welt von Serienschöpfer Taylor Sheridan:

  • Welche Yellowstone-Serien es gibt im Stream (und welche sind noch geplant)?
  • Die Reihenfolge der 6 Serien im Yellowstone-Universum, sortiert nach Handlungszeit
  • Worum geht es in den einzelnen Yellowstone-Serien?

Diese Serien gehören zum Yellowstone-Universum und so könnt ihr sie streamen

Warum ihr Yellowstone unbedingt schauen solltet, haben wir an anderer Stelle erklärt. Hier geht es vor allem darum, euch einen Überblick zu verschaffen, welche Serien zum Kosmos der Dutton-Familie gehören. Folgendermaßen wurden sie veröffentlicht:

  • Yellowstone (seit 2018) – bisher 47 Folgen in 5 Staffeln, aber noch nicht beendet
  • 1883 (2021-22) – abgeschlossene Miniserie mit 10 Folgen
  • 1923 (seit 2022) – Staffel 2 ist in Planung
  • 2024 (tba) – geplanter Start Ende 2024 ist derzeit unsicher
  • 1944 (tba) – kommt vsl. erst nach dem Ende von 1923
  • Yellowstone: 6666 (tba) – war ursprünglich für 2024 angekündigt

Die 2. Hälfte der 5. Staffel Yellowstone ist noch nicht erschienen, soll aber das Ende der Hauptserie markieren.

Die bisher erschienenen Yelowstone-Serien

Obwohl Lawmen: Bass Reeves ursprünglich als weitere Prequel-Serie des Yellowstone-Universums angekündigt wurde, wurde diese Verbindung laut TVLine  später wieder verworfen. Die Western-Serie von Chad Feehan steht also für sich.

Diese Streaming-Anbieter haben Yellowstone-Serien im Programm

Einzelne Teile des Yellowstone-Universums könnt ihr bei unterschiedlichsten Streaming-Diensten schauen. Alle bisher erschienenen Serien an einem Ort hat nur Paramount+ *.

  • Paramount+: Yellowstone Staffel 1-5, 1883, 1923
  • Netflix: Yellowstone Staffel 1-3
  • MagentaTV: Yellowstone Staffel 1-5
  • RTL+: Yellowstone Staffel 1-3

Reihenfolge: So ordnen sich die Yellowstone-Serien auf der Timeline an

Die Yellowstone-Erzählungen machen es uns größtenteils einfach: Da die meisten der Serien nach Jahreszahlen benannt sind, könnt ihr sie in der Chronologie der Erzählung auch so sortieren:

  • 1883
  • 1923
  • 1944 (noch nicht erschienen)
  • Yellowstone
  • 2024 (noch nicht erschienen)
  • Yellowstone: 6666 (noch nicht erschienen), soll in der Gegenwart angesiedelt sein, wahrscheinlich parallel zu oder kurz nach Yellowstone/2024

Hauptfiguren und Handlung: Darum geht es in den Yellowstone-Serien

Die drei bisher verfügbaren Yellowstone-Einträge könnt ihr problemlos einzeln und ohne Vorwissen genießen. Ihr profitiert aber davon, wenn ihr die bisherigen veröffentlichten Dutton-Kapitel alle kennt. Deshalb stellen wir euch die Serien an dieser Stelle kurz im Überblick vor:

Yellowstone

Yellowstone-Hauptfiguren

Im Mittelpunkt der Hauptserie steht Familienpatriarch John Dutton (Kevin Costner), mit seinen Kindern Kayce (Luke Grimes), Beth (Kelly Reilly) und Jamie (Wes Bentley), die darum ringen, ihre Ranch namens Yellowstone in Montana in Familienhand zu halten.

1883

Yellowstone: 1883

1883 zeichnet als Prequel-Serie den gefährlichen Weg der Dutton-Vorfahren nach Westen nach: James Dutton (Tim McGraw) schließt sich mit seiner Familie, darunter Tochter Elsa (Isabel May), einem Siedler-Treck an, um eine neue Heimat zu finden. Mit Urvölkern, Fluss-Überquerungen und Wirbelstürmen müssen sie sich zahllosen Hindernissen stellen.

1923

Yellowstone: 1923

Anfang des 20. Jahrhundert ist die Yellowstone-Ranch in der Hand von Jacob Dutton (Harrison Ford) und seiner Frau Cara (Helen Mirren), die sich mit ihren Angehörigen Wilddieben und gierigen Landbesitzern entgegenstellen müssen. Außerdem reist in Parallelhandlungen ihr Neffe Spencer Dutton (Brandon Sklenar) aus Afrika heimwärts und die indigene Teonna (Aminah Nieves) flieht aus einem Umerziehungsheim.

Selbst zu den noch nicht erschienenen Yellowstone-Serien gibt es bereits erste Handlungsdetails:

  • 2024 soll nach dem Ende von Yellowstone als Sequel der dann Kevin Costner-losen Serie dienen und viele Hauptfiguren neben dem neuen Protagonisten Matthew McConaughey zurückbringen
  • 1944 schließt im Zweiten Weltkrieg weiter die Lücke der Dutton-Familiengeschichte und könnte endlich die letzten Fragen zum verrätselten Stammbaum zwischen Harrison Fords Jacob und Kevin Costners John Dutton klären
  • Yellowstone: 6666 widmet sich als Spin-off parallel zur Gegenwarts-Handlung der renommierten "Four Sixes"-Ranch in Texas, an die Cowboy Jimmy (Jefferson White) in Staffel 4 von Yellowstone für die Pferdezucht umzog
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Mehr Infos zu den Yellowstone-Serien:

Podcast inklusive Yellowstone-Prequel 1923: Die besten Serien 2023 im Rückblick

Vom Serien-Blockbuster bis zum absoluten Geheimtipp: Wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 23 besten Serien vor, die es im Jahr 2023 zu entdecken gab. Hier könnt ihr Teil 1 des großen Jahresrückblicks anhören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob Horror-Überflieger The Last of Us, Piraten-Hit One Piece, das meisterhafte Succession-Finale oder geniale Sci-Fi-Entdeckungen. Diese Highlights von Netflix, Amazon, Disney+ und Co. dürft ihr als Serien-Fans nicht verpassen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News