Sam Rockwell

Beteiligt an 50 Filmen (als Akteur)

Zu Listen hinzufügen
edit
trailer admin
admin
Moviemaster
Sam Rockwell
Geburtstag: 5. November 1968
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 473

Sam Rockwell begann seine Karriere als Schauspieler in kleineren Rollen am Theater und Fernsehen. 1996 schaffte er den Durchbruch im Independentfilm Box of Moonlight neben John Turturro. Ab den späten 1990er Jahren spielte er erfolgreich in Blockbustern, blieb jedoch insbesondere den Charakterrollen in Independentfilmen und am Theater treu.

Leben und Werk

Sam Rockwell entstammt einer US-amerikanischen Schauspielerfamilie. Er wurde am 5. November 1968 geboren, und begann seine Laufbahn am Theater. Schon als zehnjähriger Junge stand er neben seiner Mutter auf der Theaterbühne. Diese sollte Sam Rockwell bis heute begleiten.

Der Film Box of Moonlight wurde im Jahre 1996 zu seinem Leinwanddebüt. Ein Jahr später folgte Lawn Dogs – Heimliche Freunde mit Mischa Barton. Hier brillierte Sam Rockwell in der Rolle eines kleinbürgerlichen Außenseiters, und weckte das Interesse diverser Schauspielagenten. Dennoch war er in den folgenden Jahren lediglich in kleineren Rollen in Independentfilmen zu sehen, darunter Woody Allens Celebrity – Schön, reich, berühmt.

Doch Hollywood ließ nicht nach bis Sam Rockwell schließlich die Rolle des Wild Bill in der Stephen-King-Verfilmung The Green Mile annahm. Im Folgenden war Sam Rockwell in der Science-Fiction-Komödie Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall oder 3 Engel für Charlie zu sehen.

2003 wurde Sam Rockwell auf der Berlinale mit dem Silbernen Bären für seine Darstellung des Chuck Barris in George Clooneys Regiedebüt Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind ausgezeichnet. 2005 folgte erneut ein Weltallklamauk, er spielte Zaphod Beeblebrox in der Verfilmung des Buches Per Anhalter durch die Galaxis.

Im Jahr 2007 war Sam Rockwell an der Seite von Brad Pitt und Casey Affleck in dem Spätwestern Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford zu sehen. Nach einer Rolle in Ron Howards Drama Frost/Nixon (2008) übernahm Sam Rockwell in Moon, dem Regiedebüt von Duncan Jones die Hauptrolle und lieferte mit seiner Darstellung des einsamen Mondarbeiters Sam Bell eine weitere beeindruckende Leistung ab.
2010 war Sam Rockwell nicht nur in Iron Man 2 zu sehen, sondern auch in dem Gerichtsdrama Betty Anne Waters, in dem er neben Hilary Swank einen fälschlich des Mordes angeklagten Häftling spielt.


Populäre Filme

von Sam Rockwell

Komplette Filmographie


News

die Sam Rockwell erwähnen
Ein Musterbild britischer Eleganz: Coin Firth in Kingsman: The Secret Service

Fox verschiebt Kingsman mit Colin Firth und Poltergeist Veröffentlicht

Ein munteres Kinostart-Rücken bei 20th Century Fox führt dazu, dass Colin Firth mit Kingsman: The Secret Service nun gegen 50 Shades of Grey antreten muss, das Remake Poltergeist wandert in den Juli 2015. Mehr

Sam Rockwell als Astronaut im Sci-Fi-Drama Moon

Moon - ein verstörendes Drama zum Mitdenken Veröffentlicht

Wer seine grauen Zellen und seine emotionale Empfindsamkeit heute Abend etwas strapazieren möchte, sollte den Geheimtipp Moon einschalten. Geboten wird neben einem Ausblick in die Leere des Weltraums ein Einblick in die Tiefe der menschlichen Psyche. Mehr

Laggies

Seht Keira Knightley & Chloë Grace Moretz im Laggies-Trailer Veröffentlicht

In Laggies will Keira Knightley auf keinen Fall erwachsen werden und freundet sich mit der jugendlichen Chloë Grace Moretz an. Schaut hier den ersten Trailer zur neuen Tragikomödie von Regisseurin Lynn Shelton. Mehr

Alle News (60)


Kommentare zu Sam Rockwell

lädt ...