Abgeschmiert - X-Men: Dark Phoenix mit schwächstem Start der Franchise-Geschichte

Dark Phoenix - Trailer 4 (Deutsch) HD
1:52
Dark PhoenixAbspielen
© 20th Century Fox
Dark Phoenix
10.06.2019 - 09:25 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
6
0
Dark Phoenix, das finale Kapitel der bisherigen X-Men-Filme, enttäuscht in den Kino-Charts. Für die Spitzenposition reicht es wegen tierischer Konkurrenz nämlich nicht.

Der König der Monster wurde entthront: Nachdem Godzilla 2: King of the Monsters letzte Woche noch seine Konkurrenz zertrampeln konnte, folgte an den nordamerikanischen Kinokassen nun der Fall des legendären Film-Monsters. Wie zuvor Godzilla bleibt jedoch auch der neue Spitzenreiter hinter den Erwartungen zurück.

Vor allem enttäuscht jedoch ein Blockbuster-Start: X-Men: Dark Phoenix schafft es nicht einmal auf Platz 1 und landet zum Finale einen Minus-Rekord für die Mutanten-Reihe.

Pets 2 stößt Godzilla vom Thron, Dark Phoenix enttäuscht

Mit Pets 2 konnte sich der neueste Animationsfilm aus dem Hause Illumination den Platz an der Sonne sichern. Der Film hatte nach Avengers: Endgame den zweitgrößten Kinostart der US-Geschichte (4561 Kinos), spielte laut Box Office Mojo  jedoch nur 47,1 Millionen US-Dollar ein. Dies reicht zwar für Platz 1 der Charts, ist im Vergleich mit den 104,3 Millionen US-Dollar des Vorgängers für das Studio allerdings eher enttäuschend.

Jean Grey/Dark Phoenix

Auf Platz 2 der Charts landet X-Men: Dark Phoenix. Das Endgame der Marvel-Mutanten spielte 33 Millionen US-Dollar ein, was den bisher schwächsten Kinostart eines X-Men-Films markiert.

Bisher konnte noch jeder Teil der Reihe zumindest die 50-Millionen-Hürde überspringen. Somit spielte Dark Phoenix, wie unter anderem Buzz Feed News  berichtet, über 30 Millionen US-Dollar weniger ein als sein direkter Vorgänger X-Men: Apocalypse.

Aladdin und Rocketman auf den nachfolgenden Plätzen

Auf den weiteren Plätzen befinden sich alte Bekannte der letzten Wochen. Disneys Aladdin-Remake sichert sich mit 24,5 Millionen US-Dollar Platz 3, während Godzilla mit 15,5 Millionen US-Dollar knapp am Podium vorbeischrammt und auf dem vierten Rang landet.

Die Top 5 komplettiert das Rock-Märchen Rocketman über Elton John mit 14 Millionen US-Dollar.

Godzilla vs. King Ghidorah

Die Top 10 der nordamerikanischen Kino-Charts (in US-Dollar):

  • 1. Pets 2 (47,11 Millionen; Neustart)
  • 2. X-Men: Dark Phoenix (33 Millionen; Neustart)
  • 3. Aladdin (24,5 Millionen; insgesamt: 232 Millionen)
  • 4. Godzilla 2: King of the Monsters (15,54 Millionen; insgesamt: 78,59 Millionen)
  • 5. Rocketman (14 Millionen; insgesamt: 50,49 Millionen)
  • 6. Ma (7,82 Millionen; insgesamt: 32,76 Millionen)
  • 7. John Wick: Kapitel 3 (7,4 Millionen; insgesamt: 138,66 Millionen)
  • 8. Avengers: Endgame (4,8 Millionen, insgesamt: 824,36 Millionen)
  • 9. Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu (2,98 Millionen; insgesamt: 137,40 Millionen)
  • 10. Booksmart (1,57 Millionen; insgesamt: 17,81 Millionen)

Top 10 via Box Office Mojo .

Welchen Film habt ihr am Wochenende im Kino gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News