Abseits der Serie: The Walking Dead verrät erstmals, was im Rest der Welt passiert

03.12.2018 - 14:35 Uhr
5
0
The Walking Dead - S09 Trailer Comic-Con (English) HD
5:45
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
Sowohl The Walking Dead als auch das Spin-off Fear the Walking Dead erzählen von der Post-Apokalypse in den USA und Mexiko. Ein neuer Roman nimmt sich den Ereignissen in China an.

Was passiert eigentlich im Rest der post-apokalyptischen Welt von The Walking Dead? Ein neuer Roman zur Comic-Reihe bzw. langlebigen Fernsehadaption nimmt sich nach Angaben des Verlags Skybound Books  erstmals der Frage an, wie es außerhalb der Vereinigten Staaten aussieht. Demnach erzählt The Walking Dead: Typhoon von einer Gruppe Überlebender, die es mit einer "Welle von Walkern im bevölkerungsreichsten Land der Welt" zu tun bekommen. Damit ist China gemeint, das laut dem National Bureau of Statistics of China  derzeit eine Bevölkerung von über 1,39 Milliarden Menschen aufweist.

Roman zu The Walking Dead will neue Perspektiven beleuchten

Das 2020 erscheinende The Walking Dead-Buch aus der Feder von Wesley Chu werde Skybound zufolge eine frische Perspektive auf den gesellschaftlichen Zerfall und dem verfaulenden Fleisch bringen, wie IGN  berichtet. Die Zielsetzung des Verlags definiert SVP Sean Mackiewicz wie folgt:

Unser Ziel bei Skybound Books ist es, Romanautoren dieselbe kreative Plattform und Freiheit für die Erzählung fesselnder Geschichte zu geben, die wir bereits bei Comics, Filmen, Fernsehen und Spielen bereitgestellt haben. Zusätzlich sind wir dabei, nach 15 Jahren eine der größten Fragen zu beantworten, die The Walking Dead-Fans seit dem Beginn haben: Was passiert mit dem Rest der Welt?
The Walking Dead

Skybound Books ist eine Marke von Skybound Entertainment, also jenem multimedialen Unternehmen, das als Teil von Image Comics die Entwicklung der The Walking Dead-Comics seit 2010 vorantreibt und auch zu den Produktionsstudios der gleichnamigen AMC-Fernsehserie sowie Fear the Walking Dead zählt. Die Firma wurde im selben Jahr von Robert Kirkman und David Alpert gegründet. Autor Kirkman zeichnet als Co-Schöpfer gemeinsam mit Zeichner Tony Moore für die Comics der Zombie-Apokalypse verantwortlich.

Am 10.02.2019 erwartet uns die Premiere der zweiten Hälfte der 9. Staffel von The Walking Dead. Ende November war das gespenstische Mid-Season-Finale zu sehen.

Was erhofft ihr euch vom literarischen China-Trip von The Walking Dead?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News