Vorbild Star Wars? Neue Details zum 10-Jahres-Plan für The Walking Dead-Universum

The Walking Dead
© AMC
The Walking Dead

AMC hat noch viel vor mit The Walking Dead. Zwar hadert die langlebige, post-apokalyptische Fernsehserie seit geraumer Zeit mit sinkenden Quoten. Im März waren diese für eine Folge der 8. Staffel sogar so niedrig wie seit Staffel 1 nicht mehr. Und auch das Finale der vergangenen Season hatte die geringsten Einschaltquoten seit 2010, also jenem Jahr, in dem der serielle Überlebenskampf erstmals auf Sendung ging. Neue Details zum 10-Jahres-Plan weisen nun allerdings auf eine massive Erweiterung des Zombie-Universums hin.

Das plant AMC mit The Walking Dead

Einem Bericht von Bloomberg zufolge äußerte sich AMC-CEO Josh Sapan vergangene Woche gegenüber Investoren zur Zukunft von The Walking Dead. Nach Angaben nicht näher genannter, aber den Plänen nahestehender Personen will der US-Sender künftig mehrere Filme für eine Fernsehnetwork oder einen Streaming-Anbieter produzieren, die in neue Spin-off-Serien münden könnten. Mindestens eine neue Serie soll nicht mehr in den Vereinigten Staaten, sondern im Ausland spielen. Der als Showrunner für die Produktion mehrerer The Walking Dead-Staffeln verantwortliche Scott M. Gimple soll die "Entwicklung von verschiedenen erzählerischen Möglichkeiten" überwachen.

Der Bericht geht von Kosten in Höhe mehrerer hunderter Millionen US-Dollar aus. Gleichwohl passen die kolportierten Pläne AMCs zu den gegenwärtigen Vorstößen großer Studios. Disney beispielsweise plant mit Star Wars nicht nur eine neue Filmtrilogie, sondern will darüber hinaus diverse Serien um die Sternensaga entwickeln. Seit Jahren pumpt der Mäusekonzern gemeinsam mit seinen Partnern zudem unzählige Millionen Dollar in das Fortbestehen seines Superhelden-Franchise Marvel Cinematic Universe (MCU), das mit Black Panther und Avengers 3: Infinity War erst in diesem Jahr zwei weitere Milliarden-Hits in die Kinos brachte. Scott M. Gimples Führung des The Walking Dead-Universums wird derweil schon mit MCU-Mastermind Kevin Feiges Arbeit verglichen.

Zunächst geht The Walking Dead aber in Serienform weiter. Die 9. Staffel startet am 07.10.2018 in den USA. Einen Tag später feiert die neuste Season ihre Premiere in Deutschland.

Was sagt ihr zu den Plänen rund ums The Walking Dead-Universum?

moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Vorbild Star Wars? Neue Details zum 10-Jahres-Plan für The Walking Dead-Universum
7a03a16cdd524162acbddeea5fa5e9b2