Arielle, die Meerjungfrau - Chicago-Regisseur Rob Marshall für Reboot im Gespräch

Die kleine Meerjungfrau
© Disney
Die kleine Meerjungfrau

Nach dem großen Erfolg der Live-Action-Reboots Das Dschungelbuch und Die Schöne und das Biest will Disney nun auch den 1989er Klassiker Arielle, die Meerjungfrau als Realverfilmung herausbringen: The Little Mermaid. Für Rob Marshall, der unter anderem bei Fluch der Karibik 4: Fremde Gezeiten und Into the Woods Regie führte, wäre es der vierte Disneyfilm. Das berichtet die Variety. Der Oscarpreisträger (Chicago) hat zudem Erfahrungen mit dem Thema Meerjungfrauen, die einen wichtigen Teil der Handlung im vierten Fluch der Karibik-Film ausmachten.

Das Drehbuch für die Neuauflage von Arielle, die Meerjungfrau hat X-Men: Zukunft ist Vergangenheit-Koautorin Jane Goldman geschrieben. Der Vater aller großen Disney Songs, Alan Menken, wird zusammen mit Hamilton-Star-Komponist Lin-Manuel Miranda neue Songs für den Film schreiben. Miranda wird außerdem koproduzieren. Der Realfilm von Arielle, die Meerjungfrau soll Ende 2018 in die Kinos kommen. Bislang kommentierte Disney Berichte über Rob Marshall als Regisseur noch nicht.

Haltet ihr Rob Marshall für die richtige Wahl?

moviepilot Team
Kethaia Roxane Llanque
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Arielle, die Meerjungfrau - Chicago-Regisseur Rob Marshall für Reboot im Gespräch