Einzigartiges Netflix-Experiment: Emotionales Special über Marvel-Star startet bald - aber nur für kurze Zeit

15.04.2021 - 11:04 UhrVor 22 Tagen aktualisiert
6
0
Chadwick Boseman in Black Panther
© Netflix/Disney
Chadwick Boseman in Black Panther
In wenigen Tagen veröffentlicht Netflix eine neue Doku über den verstorbenen MCU-Star Chadwick Boseman. Die ist allerdings nur 30 Tage zum Streamen verfügbar.

Einer der größten Vorteile von Netflix als Streamingplattform ist es, dass Filme und Serien (bis auf eingekaufte Lizenztitel) jederzeit aufgerufen werden können. Für ein neues Doku-Special, das schon in wenigen Tagen erscheint, geht Netflix allerdings einen ungewohnten Weg.

Am 17. April 2021 veröffentlicht der Anbieter das Special Chadwick Boseman: Portrait of an Artist über den 2020 verstorbenen Schauspieler, der unter anderem als Black Panther im Marvel Cinematic Universe berühmt wurde. Das Besondere dabei: Die Doku wird nur 30 Tage lang als Stream verfügbar sein.

Das erwartet dich im neuen Chadwick Boseman-Special bei Netflix

In Chadwick Boseman: Portrait of an Artist kommen viele Menschen aus dem Hollywood-Geschäft zu Wort, die mit dem Star gearbeitet haben und ihn gut kannten. Dazu zählen unter anderem Schauspielerin Viola Davis, Regisseur Spike Lee und Black Panther-Nebendarstellerin Danai Gurira.

Schaut hier noch den Trailer zu Chadwick Boseman: Portrait of an Artist!

Chadwick Boseman: Portrait of an Artist - Trailer (English) HD
Abspielen

Neben Bosemans Rolle im MCU wird sich das Special vor allem auf seine Leistung in dem von Netflix vertriebenen Drama Ma Rainey's Black Bottom konzentrieren. Das dürfte auch erklären, wieso die Doku nur für kurze Zeit zum Streamen kommt.

Netflix stürzt sich mit dem limitierten Special auf den Oscar-Hype

Für insgesamt fünf Oscars ist Ma Rainey's Black Bottom bei der diesjährigen Verleihung im Rennen. Neben Viola Davis als Beste Hauptdarstellerin ist auch Chadwick Boseman posthum für den Oscar als Bester Hauptdarsteller nominiert.

Während die Oscarverleihung dieses Jahr am 26. April stattfindet, veröffentlicht Netflix das Special über Chadwick Boseman für 30 Tage am kommenden Samstag, den 17. April. Dadurch wird die Doku ein Teil der Oscar-Kampagne rund um den verstorbenen Star. Für Netflix ist es die ideale Gelegenheit, den Star mit einem besonders limitiertem Special nochmal ins Rampenlicht zu rücken und zu würdigen.

Die größten Streaming-Highlights im April 2021

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an April-Highlights:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+, Apple TV+ und TV NOW geprüft und stellen euch die 18 großen Serien-Highlights des Monats vor. Vom Horror-Geniestreich Ash vs. Evil Dead bis zum heiß ersehnten Fantasy-Epos Shadow and Bone.

Schaut ihr euch das neue Netflix-Special über Chadwick Boseman an?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News