Beverly Hills 90210

Back to the 90s!

R
29.08.2008 - 14:00 Uhr
3
0
Die Zwillinge Brenda und Brendon Walsh
© Paramount Television
Die Zwillinge Brenda und Brendon Walsh
Shannen Doherty und Jennie Garth spielen im Spin-Off von Beverly Hills 90210 mit

Zwillinge, Fönfrisuren und Schickeria waren einmal in. Vor 15 Jahren. Nun wird ab kommender Woche der Spin-Off der Serie 90210 in den USA ausgestrahlt, der die Themen der beliebten 90er-Serie aufgreifen wird. Erstaunlicherweise übernehmen Shannen Doherty und Jennie Garth darin Rollen als Highschoollehrerinnen. Jeder Fan der Serie dürfte die Weitreiche dieser Meldung verstehen, schließlich stand die populäre Fernsehserie 1994 kurz vor dem Aus, als die Produzenten Shannen Doherty wegen ständiger Zickereien und einer Fehde mit Jennie Garth feuern mussten. Beverly Hills 90210 war danach nicht mehr dasselbe, in jeder kommenden Staffel verabschiedeten sich weitere Teenie-Idole wie Luke Perry, nur um ein paar Jahre später nach einer gescheiterten Kinokarriere wieder zur Serie zurückzukehren. Im Jahr 2000 wurde schließlich die letzte Episode ausgestrahlt.

Shannen Doherty, die nach ihrem Rauswurf durch Tiffani Thiessen ersetzt worden war, erreichte nur noch in der TV-Serie Charmed den Erfolg, den sie als Brenda Walsh hatte. Eine Kinokarriere blieb ihr allerdings versagt. Dasselbe Schicksal ereilte Jason Priestley, der ihren Zwillingsbruder Brendon spielte; Tori Spelling, die die Rolle der etwas dümmlichen Donna hatte oder auch Jennie Garth in der Rolle der snobistischen Kelly…

Der mangelnde Erfolg dürfte als Hauptmotivation für die zwei weiblichen Serienstars gelten, im Jahr 2008 – 18 Jahre und Welten nach Beverly Hills 90210 – wieder Seite an Seite zu spielen, ohne dabei Feuer zu spucken. Der Autobiographie von Tori Spelling zufolge waren die beiden Furien sogar einst in einen Faustkampf verwickelt. Ob der Spin-Off erfolgreich sein wird, müssen die amerikanischen Teens entscheiden, die eine leicht modernisierte Version der künstlichen Bevery-Hills-Welt ab dem 2. September sehen dürfen. Beginnend mit einem zweistündigen Pilotfilm wird die Geschichte der Geschwister Annie und Dixon erzählt, wobei Dixon adoptiert und dunkelhäutig ist. Die beiden ziehen mit ihren Eltern aus Kansas nach Bevery Hills, um ihre alkoholkranke Großmutter pflegen zu können. In der Highschool treffen sie dann auf ähnliche Figuren wie einst Brenda und Brendon.

Hier der Teaser zum Spin-Off:

“You wanna live in the zip – you gotta live by the code”

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News