Beste Star Trek-Serie seit Jahren kommt nach Deutschland: Starttermin von Paramount+ steht fest

20.06.2022 - 13:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
9
4
© Paramount+
Star Trek Strange New Worlds
Endlich ist bekannt, wann das Streaming-Angebot Paramount+ in Deutschland startet. Im Gepäck gibt's die beste Star Trek-Serie seit Jahren und mehr.

Im November letzten Jahres kam der Schock für Sci-Fi-Fans: Netflix verlor auf einen Schlag alle Staffeln von Star Trek: Discovery. Der Grund: Die Sternenreisen sollten zu ihrem eigentlichen Besitzer zurück: Paramount. Dessen Streaming-Angebot Paramount+ hatte jedoch noch keinen deutschen Starttermin. Das hat sich jetzt geändert. Anlässlich des Launch-Events in UK wurde der Start von Paramount+ in Deutschland bekanntgegeben sowie zahlreiche Serien im Angebot. Mit dabei: Die besten Star Trek-Serie seit Jahren.

Wann startet Paramount+ in Deutschland?

Paramount+ startet in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Dezember 2022. Das heißt, das Warten ist für Star Trek-Fans noch lange nicht vorbei.

Wie viel kostet der Streaming-Dienst?

  • Paramount+ wird als App für Sky Q kostenlos für alle Abonnent:innen von Sky Cinema zur Verfügung stehen.
  • Der Streaming-Dienst wird auch unabhängig von Sky im Angebot sein. Dann kostet er 7,99 Euro im Monat und wird über eine App für iOS und Android sowie über unterstützte Connected TV-Geräte verfügbar sein.

Strange New Worlds: Mit Paramount+ kommt die beste Star Trek-Serie seit Jahren nach Deutschland

Bereits bestätigt ist die neue Sci-Fi-Serie Star Trek: Strange New Worlds. Sie erzählt die Vorgeschichte der Enterprise, als Captain Pike (Anson Mount) sich mit Spock (Ethan Peck), Uhura (Celia Rose Gooding) und seiner Crew auf eine fünfjährige Forschungsreise in den Weltraum aufmachte.

Schaut euch den Trailer für Star Trek Strange New Worlds an:

Star Trek Strange New Worlds - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Strange New Worlds unterscheidet sich von den aktuellen Live-Action-Serien aus dem Star Trek-Universum durch das Format. Sie erzählt Standalone-Geschichten, die sich größtenteils auf einzelne Folgen beschränken und folgt damit dem Schema von Raumschiff Enterprise und Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert. Aktuell läuft in den USA die erste Staffel und heimst einiges an Lob ein.

In der Pressemitteilung wird bereits angekündigt, dass Star Trek Strange New Worlds zum Katalog von Paramount+ in Deutschland gehören wird. Für Star Trek: Discovery dürfte über kurz oder lang dasselbe gelten. Weniger klar sieht die Situation bei Star Trek: Picard aus, die aktuell bei Amazon Prime Video streambar ist sowie den vielen anderen Serien und Filmen aus dem Sci-Fi-Universum.

Weitere Serien bei dem Streaming-Dienst

Weiterhin wurde Serien wie PAW Patrol, Scream und The First Lady konkret angekündigt. Mehrere teils deutschsprachige Originals werden extra für Paramount+ produziert, darunter:

Hinzu kommen einige weitere international produzierte Originals, die den Katalog abrunden sollen. Paramount+ soll als internationales Angebot rund 9000 Stunden an Inhalten bieten, darunter Serien der US-Sender CBS und Showtime.

Über genauere Infos zum Starttermin und Details zum Angebot halten wir euch auf dem Laufenden.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News