Birds of Prey mit Margot Robbie: John Wick-Macher sorgt ab jetzt für die Action

Margot Robbie als Harley Quinn
© Warner Bros.
Margot Robbie als Harley Quinn

Die Dreharbeiten zu Birds of Prey: The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn laufen bereits eine ganze Weile. So berichteten wir schon Anfang des Jahres von aufregenden Actionszenen, in denen die von Margot Robbie verkörpert Harley Quinn einmal mehr für Chaos im DC-Universum sorgt. Damit die Action auf der großen Leinwand noch mehr knallt, wurde nun der denkbar beste Spezialist in diesem Fach engagiert: Chad Stahelski.

Birds of Prey - John Wick-Macher konzipiert neue Actionszenen

Diese freudige Neuigkeit verkündete vor wenigen Stunden der Hollywood Reporter. Chad Stahelski, der gemeinsam mit David Leitch den ersten John Wick-Film inszenierte und danach die Reihe im Alleingang fortsetzte, ist für einige der denkwürdigsten Actionszenen der letzten Dekade verantwortlich. Nun soll er Regisseurin Cathy Yan bei Birds of Prey unter die Arme greifen. Einen Credit erhält er dafür allerdings nicht, wie dem Bericht des Hollywood Reporters zu entnehmen ist.

Im Rahmen der zusätzlichen Dreharbeiten übernimmt Chad Stahelski bei Birds of Prey die Rolle des Second Unit-Regisseurs und entwirft neue Actionszenen für den Film. Das sollte kein Grund zur Sorge sein: Immerhin sind Reshoots bei einem Blockbuster in der Größenordnung von Birds of Prey völlig normal in Hollywood - und es kann nie schaden, für den Feinschliff einen Fachmann wie Chad Stahelski an Bord zu haben, dessen Erfahrungen im Stunt-Bereich bis zur Matrix-Trilogie und noch weiter zurückreicht.

Zudem ist Chad Stahelski mit seiner Stunt-Firma 87 Eleven seit Beginn der Produktion in Birds of Prey involviert. Nun kümmert er sich höchstpersönlich darum, dass die Rückkehr von Harley Quinn mit Actionszenen aufwartet, die uns wirklich in Erinnerung bleiben und nich mit dem Verlassen des Kinosaals wieder vergessen sind. Nachdem zuletzt ausgerechnet Avengers 4: Endgame in diesem Punkt enttäuschte, kann DC aus den Vollen schöpfen.

Birds of Prey startet bei uns am 06.02.2020 in den deutschen Kinos. Neben Margot Robbie gehören Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Chris Messina und Ella Jay Basco dem Ensemble an, während Ewan McGregor die Rolle von Bösewicht Black Mask übernimmt.

Was erwartet ihr von der Action in Birds of Prey mit Margot Robbie?

Moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Schaut zu viel ins Internet, mag den Weltraum und fühlt sich auf Tatooine genauso zu Hause wie in Hogwarts und Mittelerde.
Deine Meinung zum Artikel Birds of Prey mit Margot Robbie: John Wick-Macher sorgt ab jetzt für die Action
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
5579ddc3348c413689e6f6882df8634a