Black Widow und weitere Marvel-Filme: Disney verschiebt einen Haufen Kinostarts

23.09.2020 - 21:30 UhrVor 21 Tagen aktualisiert
29
0
Black WidowAbspielen
© Disney
Black Widow
Black Widow kommt dieses Jahr nicht mehr in die Kinos. Doch es ist nicht der einzige Marvel-Blockbuster, den Disney soeben verschoben hat. Auch Eternals und Shang-Chi sind betroffen.

Jetzt ist es raus: Zum ersten Mal seit 2009 kommt kein neuer Film aus dem Marvel Cinematic Universe in die Kinos. Disney hat sich nun nach langem Zögern dazu entschieden, Black Widow komplett ins nächste Jahr zu verschieben.

Ursprünglich sollte der Film rund um die von Scarlett Johansson verkörperte Superheldin bereits im März starten, ehe der November als Ausweichtermin genannt wurde. Neben Black Widow sind auch zwei weitere Marvel-Filme betroffen: Eternals und Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings.

Die neuen Startdaten erreichen uns via Variety :

  • Black Widow startet am 7. Mai 2021
  • Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings startet am 9. Juli 2021
  • Eternals startet am 5. November 2021

Ein neues Marvel-Projekt kommt trotzdem noch

Im Kino wird es dieses Jahr somit keinen neuen MCU-Film zu sehen geben. Ein Projekt erwartet uns trotzdem noch, nämlich WandaVision auf Disney+. Auch wenn noch kein konkreter Starttermin feststeht, kündigte erst vor wenigen Tagen ein ziemlich cooler Trailer die baldigen Veröffentlichung der Serie auf dem Streaming-Dienst an.

WandaVision - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Bei all den MCU-Verschiebungen der letzten Wochen und Monate stellt sich vor allem eine Frage: Wie wird sich das auf das große Universum auswirken? Immerhin ist Marvel-Chef Kevin Feige dafür bekannt, die Reihenfolge der Filme und Serien genau zu planen, damit die einzelnen Geschichten ineinander übergehen.

Disney verschiebt auch Kinostarts abseits von Marvel

Neben Black Widow, Eternals und Shang-Chi hat Disney auch Filme abseits des MCU verschoben. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht über alle Filme inklusive der neuen Startdaten.

Besonders hart hat es Steven Spielbergs Neuverfilmung von West Side Story getroffen, die eigentlich im Dezember die große Leinwand erobern sollte, nun jedoch um ein ganzes Jahr nach hinten geschoben wurde.

Was sagt ihr zur Verschiebung von Black Widow und den anderen Filmen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News