Das Friedhof der Kuscheltiere-Remake hat seine gruseligste Rolle gecastet

Cage Creed in Friedhof der Kuscheltiere
© Paramount
Cage Creed in Friedhof der Kuscheltiere

Achtung, leichte Spoiler zu Stephen Kings Friedhof der Kuscheltiere: Seit mit Carrie 1976 das erste Mal eines seiner Bücher verfilmt wurde, vergingen wenige Jahre, in denen kein Film basierend auf einem Werk Stephen Kings erschien. Dennoch scheint der Bedarf nach neuen King-Adaptionen mit dem durchschlagenden Erfolg von Es erheblich gewachsen zu sein, und verschiedene Studios gehen sicher, auch in den nächsten Jahren diesen Bedarf zu stillen - ob mit zuvor unverfilmten Romanen oder Remakes früherer Umsetzungen. Pet Sematary gehört zu den letzteren Projekten, und hat nun nach einem Drehbuchautor und zwei Regisseuren auch drei weitere Darsteller für die Kinder-Rollen verpflichtet (via Entertainment Weekly).

Ein Schauspieldebüt als Zombie-Kind auf dem Friedhof der Kuscheltiere

Ellie, das ältere der beiden Creed-Kinder, wird von der zehnjährigen Jeté Laurence gespielt. Laurence arbeitet seit 2015 als Schauspielerin und spielte unter anderem in The Americans, Marvel's Jessica Jones und The Snowman mit. Ellies kleiner Bruder Cage kriegt gleich zwei Darsteller mit den dreijährigen Zwillingen Hugo Lavoie und Lucas Lavoie, die in dem Film ihr Schauspieldebüt hinlegen. Cage Creed (siehe Titelbild) ist eine der berühmtesten Kinderhorrorfiguren der Filmgeschichte und ein beliebtes Halloween-Kostüm, in Friedhof der Kuscheltiere (1989) wurde er von Miko Hughes gespielt. Hier seht ihr seine neuen Darsteller:

Damit sind die Hauptrollen des Films vollständig. Jason Clarke (Zero Dark Thirty) und Amy Seimetz (Alien: Covenant) spielen das Ehepaar Louis und Rachel Creed, ihr Nachbar Jud Crandall wird von John Lithgow (Interstellar) übernommen. Die Regie bei Pet Sematary führt das Regie-Duo Kevin Kolsch und Dennis Widmyer (Starry Eyes), das Drehbuch stammt von Jeff Buhler (Clive Barker's Midnight Meat Train).

Stephen Kings Buch, das 1989 erstmals mit Friedhof der Kuscheltiere verfilmt und 1992 mit Friedhof der Kuscheltiere II fortgesetzt wurde, folgt der Familie Creed, die nach Maine umzieht. Nach dem Tod ihrer Katze erfährt Familienvater Louis durch seinen Nachbarn von einem geheimnisvollen Friedhof, der tote Haustiere wieder zurückholen soll. Die Katze kommt so tatsächlich zurück, ist aber bösartiger und aggressiver. Dennoch bleibt es nicht nur bei ihrer Wiederbelebung, als die nächste Tragödie eintrifft.

Was haltet ihr bis jetzt vom Cast in Pet Sematary?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Das Friedhof der Kuscheltiere-Remake hat seine gruseligste Rolle gecastet
733c516d99a04aa18830ef4da5ef9fd0