Der finale Aquaman-Trailer ist ein wuchtiges Ungetüm und der bisher beste

19.11.2018 - 19:50 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
24
2
Aquaman - Final Trailer (English) HD
2:24
Jason Momoa in AquamanAbspielen
© Warner Bros.
Jason Momoa in Aquaman
Bevor Aquaman im Dezember endlich in den Kinos startet, veröffentlicht Warner Bros. einen finalen Trailer, der einiges zu bieten. Macht euch also gefasst auf die geballte Ladung an Dreizack-Action unter Wasser und auf dem Land.

Ob Aquaman ein ruhmreicher Eintrag im DC-Universum von Warner Bros. wird? Diese Frage werden wir vermutlich erst zum Kinostart des Superhelden-Blockbusters beantworten können. Die bisher veröffentlichten Trailer lassen dennoch ein knallbuntes Abenteuer unter Wasser und auf dem Land erwarten, das sich am ehesten mit herrlich überladenen CGI-Welten von Valerian - Die Stadt der tausend Planeten aus dem letzten Jahr vergleichen lässt. Der frisch veröffentlichte, finale Trailer ermöglicht uns den bisher besten Einblick in den Film, was nicht zuletzt daran liegt, dass sich trotz all der überbordenden Elementen ein recht stimmiges Bild des Films ergibt. Oben im Player könnt ihr euch das wuchtige Ungetüm anschauen.

Der finale Aquaman-Trailer sprengt das DC-Universum auf

Dass Aquaman aus dem gleichen Franchise stammt, das vor fünf Jahren mit Man of Steel seinen Anfang nahm, ist nach dem neusten Trailer kaum zu glauben. Der düstere Look, der - gerade im Kontrast zu Marvel - zum Markenzeichen des DC-Universums auf der großen Leinwand geworden ist, spielt in Aquaman keine große Rolle mehr. James Wan findet eine Bildsprache, die sich den bisherigen DC-Kollegen deutlich abhebt. Was auch immer Aquaman am Ende sein wird - es fühlt sich definitiv nach einer eigenen, verrückten Kinoerfahrung an. Neben dem eingangs erwähnten Valerian kommt nach dem bis dato veröffentlichten Aquaman-Material am ehesten noch der von den Wachowski-Schwestern inszenierte Science-Fiction-Film Jupiter Ascending zum Vergleich infrage.

Aquaman

Nachdem Jason Momoa bereits in Batman v Superman: Dawn of Justice sein DC-Debüt ablieferte, erhält er mit Aquaman seinen ersten eigenen Solofilm. Ihm zur Seite steht Amber Heard als Mera, während Nicole Kidman in die Rolle seiner Filmmutter schlüpft. Weiterhin gesellen sich Willem Dafoe, Patrick Wilson, Yahya Abdul-Mateen II und Dolph Lundgren zum Cast des Films, der am 20.12.2018 in den deutschen Kinos startet. In unserer Aquaman-Übersicht findet ihr alle weiteren wichtigen Infos.

Wie gefällt euch der finale Trailer zu Aquaman?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News