Community

Detective Pikachu - Auch Bill Nighy im Pokémon-Realfilm dabei

31.01.2018 - 09:45 Uhr
2
0
Bill Nighy und Pikachu
© Concorde Filmverleih GmbH
Bill Nighy und Pikachu
In der anstehenden Pokémon-Realverfilmung wird Ryan Reynolds dem gelben Titelhelden seine Stimme leihen. Nun wurde bekannt, dass auch Bill Nighy und Chris Geere an Bord sind.

20 Spielfilme hat das Pokémon-Franchise bisher hervorgebracht - erst im vergangenen Jahr wurde mit Pokémon - Der Film: Du bist dran! das Jubiläum gefeiert. Doch einen Realfilm über das Kulturphänomen aus Japan gab es noch nicht. Das wird sich bald ändern: Vor kurzem begannen in London die Dreharbeiten zu Detective Pikachu. Das titelgebende Pokémon wird darin von Deadpool-Star Ryan Reynolds synchronisiert, die weiteren Hauptrollen übernehmen Justice Smith (The Get Down) und Kathryn Newton (Big Little Lies). The Hollywood Reporter  zufolge werden weiterhin auch Bill Nighy (Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2) und Chris Geere (You're the Worst) vor der Kamera stehen.

In Detective Pikachu tun sich das kleine, gelbe Elektro-Pokémon und Justice Smiths Figur zusammen, um dessen entführten Vater aufzuspüren. Unterstützt werden sie von einer Journalistin (Newton). Der Handlung zugrunde liegt ein Adventure-Spiel, das 2016 für den Nintendo 3DS erschien. Die Drehbuchautoren Alex Hirsch (Willkommen in Gravity Falls) und Nicole Perlman (Guardians of the Galaxy) adaptierten dessen Story für die Leinwand, Rob Letterman (Gänsehaut) hat als Regisseur das Ruder in der Hand. Der Kinostart von Detective Pikachu ist für den 09.05.2019 geplant.

Freut ihr euch auf den Pokémon-Realfilm Detective Pikachu?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Mehr zum Thema

Angebote zu Pokémon Meisterdetektiv Pikachu & aktuelle News

Themen: