Ab heute auf DVD & Blu-ray

Dragonball Z: Kampf der Götter verbindet Altes mit Neuem

21.08.2015 - 08:50 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
5
1
Dragonball Z: Kampf der Götter - Trailer (Deutsch) HD
1:16
Dragonball Z: Kampf der Götter - Son-Goku gegen BeerusAbspielen
© Universum Film
Dragonball Z: Kampf der Götter - Son-Goku gegen Beerus
Lange schon freuen sich die Fans des Anime Dragonball Z auf den Film Kampf der Götter. Denn nach einer gefühlten Ewigkeit arbeitet Schöpfer Akira Toriyama wieder selbst an der Geschichte mit. Ab heute könnt ihr den Film auf DVD und Blu-ray kaufen.

1996 lief in Japan die letzte Folge des Erfolgsanime Dragon Ball Z von Akira Toriyama. Voller Entsetzen mussten die Fans die Beschmutzung des Erbes mit der Nachfolge-Serie Dragon Ball GT ertragen. Nun ist es jedoch Zeit, dieses Kapitel zu verdrängen und sich Neuem zuzuwenden, denn mit Dragonball Z: Kampf der Götter ist das Franchise wieder zu alter Stärke zurückgekehrt. Dafür hat sich Toriyama selbst eingesetzt, der erstmalig seit Dragonball Z wieder aktiv an der Entwicklung der Geschichte beteiligt war. Und das ist zu spüren.

Auf der Erde ist gerade alles wieder schick und Bulma (Hiromi Tsuru) feiert zusammen mit ihren Freunden ihren Geburtstag. Nur Son-Goku (Masako Nozawa) hat diesen verdödelt und trainiert bei Meister Kaio (Jôji Yanami). Plötzlich bemerkt dieser, dass Beerus (Kôichi Yamadera), der Gott der Zerstörung, auf dem Weg Richtung Erde ist, und merkt an, dass diesen irgendjemand aufhalten muss. Natürlich macht sich Son-Goku sofort für die Konfrontation bereit.

Sind wir ganz ehrlich, ist die Geschichte jetzt nicht gerade ein Novum. Aber wollen wir das denn überhaupt? Reicht es uns nicht, wenn es einen guten Grund für den nächsten großen Kampf gibt und Son-Goku und seine Freunde sich noch ein weiteres Mal selbst übertrumpfen? Eben. Aus diesem Grund ist auch Dragonball Z: Kampf der Götter eine empfehlenswerte Fortsetzung des Anime-Lieblings, den sich jeder Fan ruhigen Gewissens zu Gemüte führen kann.

Neben vielen Anspielungen auf alles, was in den Dragonball-Serien zu sehen war (Prinz Pilaw (Shigeru Chiba) ist zurück!), werden uns mit Beerus und seinem treuen Begleiter Whis (Masakazu Morita) zwei Figuren vorgestellt, die wir auf jeden Fall im Gedächtnis behalten sollten. Denn derzeit wird in Japan die neue Serie Dragon Ball Super ausgestrahlt. Und dreimal dürft ihr raten, wer dort eine wichtige Rolle übernimmt... Also passt gut auf, wenn ihr euch Dragonball Z: Kampf der Götter anseht. Nicht, dass ihr sonst den Faden verliert!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News