Endlich Klarheit: Marvel geht mit Doctor Strange 2 auf Nummer sicher

Disney
© Doctor Strange
Disney

Noch vor einigen Monaten schien die Zukunft von Doctor Strange im Marvel Cinematic Universe ungewiss, ein Sequel mit Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch galt als unwahrscheinlich. Dann aber ließ Kevin Feige im Sommer verlauten, dass eine Fortsetzung zum magischen Leinwandspektakel nur eine Frage der Zeit sei. Nachdem dann auch noch Gerüchte um einen Drehbeginn kursierten, hat nun die nächste große Stunde des Superhelden geschlagen: Wie der Hollywood Reporter berichtet, übernimmt Scott Derrickson den Regieposten bei Doctor Strange 2. Das Soloabenteuer bleibt damit unter seiner kreativen Leitung, denn Derrickson inszenierte bereits den Vorgänger Doctor Strange. Langsam nehmen die Kinostarts des MCU nach Avengers 4: Endgame konkretere Züge an.

Scott Derrickson übernimmt bei Marvels Doctor Strange 2 die Regie

Doctor Strange war mit weltweiten Einnahmen in Höhe von rund 680 Millionen Dollar nicht nur ein kommerzieller Erfolg für das MCU, sondern wurde auch von Kritikern überwiegend positiv aufgenommen. Die Verpflichtung von Scott Derrickson für das Sequel lag daher gewissermaßen nahe. Ein Drehbuchautor für Doctor Strange 2 ist laut Hollywood Reporter bislang zwar nicht gefunden, doch sowohl Benedict Cumberbatch als auch Benedict Wong werden ihre Rollen aus dem ersten Doctor Strange-Film wieder aufnehmen. Eine Rückkehr von Rachel McAdams ist derweil wahrscheinlich, aber noch nicht in trockenen Tüchern.

Wie geht es mit Doctor Strange weiter?

Obwohl Doctor Strange zu jenen Charakteren gehört, die in Avengers: Infinity War dem Schurken Thanos zum Opfer fielen und sich in Luft auflösten, muss das Schicksal des Helden im MCU damit nicht automatisch besiegelt sein. Zuletzt lieferte der erste Trailer zu Avengers 4: Endgame einen Hinweis darauf, wie der verheerende Fingerschnipp des Bösewichts rückgängig gemacht werden könnte.

Dann soll Doctor Strange 2 kommen

Wie der Hollywood Reporter von seinen Quellen erfahren haben will, soll das Drehbuch zu Doctor Strange 2 nächstes Jahr fertiggestellt werden und der Film dann im Frühjahr 2020 in Produktion gehen. Wenn alles glatt läuft, können wir 2021 mit einem Kinostart rechnen. Doctor Strange 2 würde sich damit neben Spider-Man: Far From Home in Phase 4 des Marvel Cinematic Univers einreihen.

Ist Scott Derrickson der richtige Regisseur für Doctor Strange 2?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Endlich Klarheit: Marvel geht mit Doctor Strange 2 auf Nummer sicher
7e6d42075d824fb996249c1164a30f34