Erbarmen - Verfilmung des Jussi Adler-Olsen-Thrillers heute Abend im TV

Erbarmen - Mørck und Assad
© NFP
Erbarmen - Mørck und Assad

Im Rahmen der Montagskino-Reihe im ZDF könnt ihr ab heute an drei Montagen Verfilmungen der dänischen Thriller-Romane des Autors Jussi Adler-Olsen sehen: Erbarmen, Schändung - Die Fasanentöter und Erlösung - Flaschenpost von P . Darin untersuchen der Kommissar des Sonderdezernats Q Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) ungelöste Kriminalfälle. Den Startschuss gibt Erbarmen heute Abend um 22:15 Uhr im ZDF.

Kommissar Carl Mørck leidet nach dem Tod eines Kollegen unter einem Trauma. Sein soziales Umfeld zerfällt mehr und mehr, und auch seine Arbeit als Polizist leider darunter. Doch Mørcks Chef der Mordkommission versetzt ihn in das neugegründete Sonderdezernat Q, das alte ungeklärte Fälle neu aufrollt. Als Assistenten bekommt er den Syrer Hafez el-Assad an die Seite gestellt. Als ersten Fall untersuchen sie das Verschwinden einer Politikerin vor fünf Jahren. Doch der Fall wird immer komplexer und steht in Zusammenhang mit einem Unfall vor vielen Jahren. Ist die Politikerin Merete Lynggaard seit ihrer Entführung vielleicht noch am Leben?

Erbarmen ist die Verfilmung des ersten Romans der Thriller-Reihe über den Ermittler Carl Mørck von Autor Jussi Adler-Olsen. Die Reihe umfasst bisher sieben Bände, von denen bereits drei verfilmt wurden. Eine Adaption des vierten Buches mit dem Titel Verachtung ist bereits in Planung und soll am 08.10.2018 in den dänischen Kinos starten. Wie auch die zwei Folgefilme, welche an den kommenden zwei Montagen im ZDF gezeigt werden, ist Erbarmen ein schonungsloser und fesselnder Thriller mit einem ungleichen Ermittler-Duo im Zentrum.

  • Heute im TV: Erbarmen
  • Sender: ZDF
  • Sendezeit: 22:15 Uhr

Werdet ihr euch Erbarmen anschauen?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Erbarmen - Verfilmung des Jussi Adler-Olsen-Thrillers heute Abend im TV
9b26d17fbb704327a9f31d33a95ccaf5