Game of Thrones - Fan-Theorie weist Samwell Tarly als Azor Ahai aus

John Bradley als Samwell Tarly in Game of Thrones
© HBO
John Bradley als Samwell Tarly in Game of Thrones

Achtung, Spoiler zu Game of Thrones: Samwell Tarly (John Bradley) nimmt bei Game of Thrones eine Rolle ein, die im Verlauf der vergangenen Staffeln immer wichtiger wurde. Zuletzt studierte er in der Zitadelle, um Informationen zu sammeln, die im Kampf gegen die White Walker von großer Relevanz sein könnten. Insbesondere brachte er in Erfahrung, dass sich unter der Festung Drachenstein ein großes Vorkommen von Drachenglas befindet, ein probates Mittel gegen die furchteinflößende Armee aus Untoten. Zudem erhielten wir in Staffel 7 einen Hinweis darauf, dass Sam möglicherweise der Erzähler der Geschichte der Serie ist - als Anlass für jene Vermutung dient eine Szene, in der er den Titel Das Lied von Eis und Feuer erfindet. Hierbei wiederum handelt es sich um den Namen der Game of Thrones zugrunde liegenden Romane von George R.R. Martin, der die unter Fans beliebte Figur somit als sein Alter Ego etablierte. Eine Fan-Theorie von Reddit-User MrSilenceT (via Esquire) geht nun sogar noch weiter und vermutet, Sam könne Azor Ahai sein und damit der oft beschworene Prinz, der verheißen wurde (im Original: The Prince That Was Promised).

Den Kern der Theorie bildet die Annahme, dass Samwell Tarly in Wahrheit Aegon Targaryen ist, der Sohn von Rhaegar Targaryen und dessen erster Frau Elia Martell. Einen entscheidenden Part spielt hierbei der pfiffige Berater Varys (Conleth Hill). Dieser nämlich soll das Kind an sich genommen und schließlich in die Obhut Randyll Tarlys gegeben haben, seines Zeichens ein Unterstützer der Targaryens. Anlass zu dieser Maßnahme war die Rebellion Robert Baratheons, der einst gegen das Haus Targaryen aufbegehrte und eine immense Gefahr darstellte. Der Nachkomme von Rhaegar und Elia sollte in Sicherheit gebracht werden, nicht zuletzt im Hinblick auf die Gewährleistung der Thronfolge.

Wer ist eigentlich Azor Ahai?

Azor Ahai ist in Game of Thrones eine legendäre Heldenfigur aus der Religion von R'hllor, die wiedergeboren wurde, um Westeros mit einem flammenden Schwert zu verteidigen. Melisandre (Carice van Houten) ist seit jeher auf der Suche nach jenem Prinz, der verheißen wurde. Sie glaubte zunächst, diesen in Stannis Baratheon (Stephen Dillane) gefunden zu haben, was sich in Staffel 5 jedoch als Irrtum herausstellte.

Wie es heißt, steht der Auserwählte mit dem Blut des Drachen in Verbindung, was auf die Targaryens hindeutet, deren Wappen ein dreiköpfiger Drache ziert. Somit kommt zunächst Sturmtochter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) in Betracht, von der wir sicher wissen, dass entsprechendes Blut durch ihre Adern fließt. Doch auch Jon Snow (Kit Harington) erscheint als potentieller Azor Ahai immer logischer - insbesondere, seit wir in Staffel 6 erfuhren, dass er das leibliche Kind von Rhaegar Targaryen und Lyanna Stark ist. Sollte sich tatsächlich herausstellen, dass Sam ebenfalls von diesem Haus abstammt, würde er dadurch automatisch in den engen Kreis der möglichen Kandidaten rücken. Seine Vorliebe für Bücher hätte er dann - vorausgesetzt, die Theorie bewahrheitet sich - von Rhaegar geerbt, sein sanftmütiges Wesen sowie sein Aussehen hingegen von seiner Mutter Elia.

Die Theorie ist im Wesentlichen von Ereignissen aus den Büchern inspiriert, die in der Serie bislang nicht aufgegriffen wurden. In George R.R. Martins Romanen wird Aegon für tot gehalten, doch in Band 9 (Der Sohn des Greifen) behauptet eine Figur namens Junger Greif, Aegon zu sein - Varys habe ihn als Säugling gegen ein anderes Kind ausgetauscht. Jenen Ansatz könnte sich die Serie ohne Weiteres zunutze machen und auf eine andere Figur übertragen.

Die Vermutung, Samwell Tarly könne der wahre Azor Ahai sein, kursiert unter Fans übrigens schon etwas länger, allerdings mit einer anderen Begründung. So wurde darauf verwiesen, dass Sam bereits einen White Walker tötete und zudem das Familienschwert Heartsbane an sich nahm, welches dieselbe Macht wie das legendäre Schwert Lightbringer innehaben könnte, mit dem Azor Ahai seine Frau tötete (via Romper).

Was glaubt ihr? Ist Samwell Tarly der Prinz, der verheißen wurde?

moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
You want it darker, we kill the flame.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones - Fan-Theorie weist Samwell Tarly als Azor Ahai aus
990ec3b9efe143bb82d2bd7222ba63a0