Geniales Marvel-Bild zeigt (fast) alle Star Wars-Stars im MCU & es werden immer

05.05.2021 - 18:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
6
0
Spider-Man: Far From Home - Teaser (Deutsch) HD
2:01
Samuel L. Jackson ist gleichermaßen aus Star Wars und dem MCU bekannt.Abspielen
© Marvel/Disney
Samuel L. Jackson ist gleichermaßen aus Star Wars und dem MCU bekannt.
Wie viele Darsteller:innen haben sowohl in Star Wars als auch im MCU mitgespielt? Es sind so viele, dass wir die Übersicht verlieren: Futter für das Star Wars-Paradox.

MCU-Figuren zitieren ständig Star Wars-Filme, obwohl viele Star Wars-Darsteller:innen auch Marvel-Figuren spielen. Das Star Wars-Paradox greift im Marvel Cinematic Universe um sich und es hört nicht auf.

Star Wars und Marvel bei Disney+ streamen
Zum Deal
Deal

Bei Reddit geht seit dem Star Wars Day May the Fourth ein Post durch die Decke, der die Schnittmenge besonders übersichtlich darstellt. Weiter unten seht ihr fast alle Darsteller:innen und ihre Marvel- und Star Wars-Figuren in einer großen Collage.

Was ist das MCU-Paradox, das vor allem in Verbindung mit Star Wars auftritt?

Notwendig sind:

  • Schauspieler:innen, die Figuren im MCU und in anderen bekannten Filmen gespielt haben.
  • MCU-Figuren, die diese Filme zitieren, also ihre Existenz in dem Universum anerkennen.
  • Figur 1 und Figur 2 müssen einander kennen oder zumindest mal gesehen haben

Star Wars-Stars, die im MCU mitgespielt haben, auf einem großen Bild

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Natalie Portman (Jane Foster/Padme Amidala) und Samuel L. Jackson (Nick Fury/ Mace Windu) sind nur die bekanntesten Beispiele. Immer mehr Schauspieler:innen können sowohl eine Marvel- als auch eine Star Wars-Beteiligung vorweisen. Die Universen ihrer Blockbuster-Reihen sind groß und wachsen schnell, Überschneidungen sind unausweichlich.

Tatsächlich fällt es selbst Reddit-Usern immer schwerer, den Überblick zu behalten. In dem Bild oben fehlen einige Figuren, was sich mit der Aktualität erklären lässt, aber nicht nur.

  • Erin Kellyman spielte erst in Solo die Widerstandskämpferin Enfys Nest und kürzlich die Widerstandskämpferin Karli Morgenthau in Falcon and the Winter Soldier.
  • Clancy Brown war in Thor 3 als Feuerdämon Surtur zu sehen und in The Mandalorian als Kleinkrimineller Burg.
  • Hannah John-Kamen spielte die tragische Schurkin in Ant-Man 2 und war in Star Wars 7 als First Order-Offizierin dabei.

Der bekannteste Fall für ein MCU-Star Wars-Paradox ist wahrscheinlich das Treffen von Nick Fury und Star Wars-Fan Peter Parker. Kaum eine Marvel-Figur ist so sehr für ihre Popkulturkenntnis und Zitierfreude bekannt wie Peter.

Sowas könnte bei der inzwischen unüberblickbaren Menge an Star Wars/MCU-Stars in Zukunft immer häufiger vorkommen.

Die 10 schlimmsten Figuren-Tode in Serien

Langlebige Serien verlieren immer wieder wichtige Charaktere durch dramatische Tode. Wer Jahre später den Verlust einer Lieblingsfigur immer noch nicht verarbeitet hat, kann das jetzt mit uns zusammen in Angriff nehmen. Natürlich mit rechtzeitigen Spoiler-Warnungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von Serien wie Game of Thrones, die sich einen Ruf als radikaler Figuren-Mörder erarbeitet hat, über The Walking Dead, Lost und Buffy bis zu Dexter und Breaking Bad ist in unserem Ranking alles dabei. Also zückt eure Taschentücher.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Haben wir weitere Überschneidungen übersehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News