Monster aus der Retorte

Genmutanten für zu Hause zu gewinnen

Splice
© Universum Film, Capcom
Splice

Seit dem 3. Dezember ist der Sci-Fi-Horrorfilm Splice – Das Genexperiment bei uns auf DVD und Blu-ray erhältlich. Vincenzo Natali, der schon mit Cube seine Fähigkeiten als kreativer Schöpfer filmischer Albträume bewies, hat mit dem Bioethikthriller Splice – Das Genexperiment eine moderne Fassung des Frankenstein-Stoffes geschaffen, die Elemente des Body-Horrors eines David Cronenberg aufgreift.

Das Ding aus dem Labor

Die Entschlüsselung des menschlichen Gens gehört ja sicherlich zu den beachtlichsten Leistungen der modernen Wissenschaft. Doch, wie so oft, weckt der wissenschaftliche Fortschritt auch Ängste und für das Wort Gentechnik ist nicht nur für Biobauern mit absolutem Horror verbunden!

Wer die Gene beherrscht, kann der nicht den uralten Menscheitstraum wahrmachen und neues Leben wie aus dem Nichts schöpfen? Vom Golem bis zu Frankenstein hat diese fixe Idee der Mneschheit, die Phantasie der Geschichtenerzähler beschäftigt, und sie haben meist in blutigen Farben ausgemalt, was geschähe, wenn sich der Mensch dazu aufschwingt, Gott zu spielen und ein künstliches Wesen zu erschaffen. Bekanntermaßen hat eine solche Anmaßung für die selbsternannten Schöpfer ziemlich albtraumhafte Folgen und auch Adrien Brody und Sarah Polley haben in Splice – Das Genexperiment als überengagierte Wissenschaftler bald nichts mehr zu lachen…

Hol dir das Grauen ins Heimlabor!

Auch in den Resident Evil-Games und der gleichnamigen Filmreihe geht es um die grauenhaften Kreaturen aus den Labors skrupelloser Wissenschaftler. Darum gibt es zu jeder der 3 DVDs, die wir von Splice – Das Genexperiment verlosen, jeweils einmal das Playstation 3 Game Resident Evil 5! Wenn du teilnehmen willst, beantworte einfach folgende Frage:

In welchem 80er-Remake eines Horrorklassikers muss Jeff Goldblum als Wissenschaftler eine äußerst unappetitliche Mutation durchleiden?

Schickt uns eine E-Mail mit der Antwort, eurem moviepilot-usernamen und eurer Adresse unter dem Stichwort Splice bis zum 23. Dezember an gewinnen@moviepilot.de. Wir benutzen eure Daten nur für dieses Gewinnspiel.

Hier noch der Trailer von Splice – Das Genexperiment:



Es gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, die ihr HIER nachlesen könnt. Einsendeschluss ist der 23.12.2010. Wir bedanken uns bei Universum Film für die Bereitstellung der Preise.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Genmutanten für zu Hause zu gewinnen