Community
Serienmord

Gone Girl 2 - Kommt eine Fortsetzung des Thrillers?

13.01.2015 - 15:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
16
0
Gone Girl Das Perfekte Opfer - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:46
Rosamund Pike in Gone GirlAbspielen
© 20th Century Fox
Rosamund Pike in Gone Girl
Mit Gone Girl brachte David Fincher im vergangenen Jahr einen spannenden Thriller in die Kinos, welcher sich zum wahren Zuschauermagneten mauserte und diverse Erfolge feierte. Nun scheint selbst eine Fortsetzung des Films (Gone Girl 2) nicht mehr ausgeschlossen zu sein.

Nicht nur der kühle Wind ließ uns im vergangenen Herbst das ein oder andere Mal schaudern, auch Gone Girl - Das perfekte Opfer verpasste uns durch die skurrile Handlung auf der großen Leinwand ein unwohles Gefühl. Die mörderische Geschichte rund um das Ehepaar Dunne wartete dabei mit einigen unerwarteten Wendungen auf und entführte das Publikum in ein verwachsenes Gestrüpp abstruser Lügen. Laut Autorin Gillian Flynn wurde in der erfolgreichen Romanverfilmung allerdings noch lange nicht alles erzählt, weshalb ein zukünftiges Sequel durchaus Sinn machen würde.

Mehr: Gone-Girl-Autorin soll David Finchers Utopia umsetzen

Vorsicht Spoiler! Gone Girl endete 2014 mit einem unerwarteten Paukenschlag. Trotz der mit Sicherheit traumatisierenden Ereignisse, entscheidet sich Nick (Ben Affleck) bei seiner Frau Amy (Rosamund Pike) zu bleiben, um gemeinsam mit ihr das Kind groß zu ziehen, welches die Folge einer künstlichen Befruchtung ist. In der Handlung steckt also durchaus Potenzial für eine Fortsetzung des Thrillers, die zumindest Flynn selbst gegenüber der New York Daily News  auch nicht ausschließt:

Irgendwann könnte es eine Fortsetzung geben, wenn alle dazu bereit wären, die Bande erneut zusammen zu bringen. Es könnte wirklich spaßig sein, ein paar Jahre später anzusetzen, um zu sehen wie es den durchgeknallten Dunnes während dieser Zeit ergangen ist und wie sie voran gekommen sind - nicht gut, denke ich. [...] Ich würde aber die exakt selben Leute dafür wollen. Ich würde wollen, dass Rosamund [Pike], Ben [Affleck] und David [Fincher] es machen.


Wenn wir allerdings einen Blick auf David Finchers Filmographie riskieren, stellen wir schnell fest, dass der US-amerikanische Regisseur wohl kein großer Fan von Fortsetzungen ist. Jedoch scheint Gone Girl 2 zumindest im Bereich des Möglichen. (via The Playlist )

Würdet ihr euch über eine Gone Girl 2 von Fincher freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News