Harry Potter: 10 Logiklöcher, die wir nicht ignorieren können

Harry Potter: Logiklöcher und Plot Holes
© Warner Bros.
Harry Potter: Logiklöcher und Plot Holes
Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.

Nachdem wir uns zuletzt über 13 ungelöste Geheimnisse in Harry Potter den Kopf zerbrachen, untersuchen wir nun die Fehler, die sich in Harry Potters Geschichte eingeschlichen haben und die all diejenigen beschäftigen, die seine Welt bis ins letzte Detail verstehen wollen.

In einer so umfassenden und detaillierten Welt, wie J.K. Rowling sie erdacht hat, ist es natürlich nur verständlich, dass sich schon mal der Überblick über aufgestellte Regeln sowie eingeführte Zauber und Artefakte verlieren lässt. Wir verehren die Zaubererwelt dadurch nicht weniger.

Trotzdem wird wohl jeder Harry Potter-Fan schon über ein paar Logiklöcher und schwer zu erklärende Ungereimtheiten gestolpert sein, von denen wir hier die für uns wichtigsten aufgelistet haben. (So steht es um den 3. Teil des Tierwesen-Spin-offs)

Krätze auf der Karte des Rumtreibers

Nachdem Harry in Harry Potter und der Gefangene von Askaban von Fred und George Weasley die Karte des Rumtreibers erhält, entdeckt er darauf zu seiner Überraschung den Namen Peter Pettigrew, bei dem es sich natürlich um niemand anderen als um Rons Ratte Krätze handelt.

Doch warum haben die Zwillinge in drei Schuljahren nie entdeckt, dass ständig ein gewisser Peter Pettigrew in Rons Nähe (und Bett) auszumachen ist? Selbst wenn ihnen der Name des verräterischen Animagus unbekannt gewesen wäre, hätten die beiden doch sicher keine Gelegenheit ausgelassen, Ron damit aufzuziehen.

Magie-Nachverfolgung minderjähriger Hexen und Zauberer

Minderjährige Zauberer und Hexen, die das 17. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, dürfen außerhalb von Hogwarts nicht zaubern. Trotzdem wirkt die sogenannte "Spur", also die Aufspürmarke, mit der Verstöße sofort an das Zaubereiministerium gemeldet werden, fehlerhaft. Dumbledore erklärt, dass sie lediglich als örtliche Zuordnung für ausgeübte Magie funktionieren, Kinder in Zaubererfamilien also ungeschoren davonkämen.

Doch wie kann es dann sein, dass Harry durch Dobbys Magie in Harry Potter und die Kammer des Schreckens noch riesigen Ärger bekommt, während im Ligusterweg später ungestraft Magie praktiziert wird (z.B. Harrys "Lumos Maxima" im 3. Film und Dumbledore Stuhl-Heraufbeschwörung im 6. Buch)?

Warum ist Harry Potter kein Obscurial?

Wir haben in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen so einiges über Obscurials gelernt, also jene parasitische dunkle Macht, die sich bei ungeliebten jungen Zauberern entwickelt, die ihre Magie unterdrücken.

Doch rückblickend stellt sich einem dabei schon die Frage, warum Harry Potter keinen Obscurus ausgebildet hat, wenn die Dursleys ihm keinerlei Zuneigung entgegenbrachten und ihn sogar soweit unterdrückten, dass er nicht einmal das Wort "Magie" benutzen durfte.

Sirius' Unschuldsbeweis

Sirius Black wird fälschlicherweise für den Tod von Harrys Eltern durch Voldemort verantwortlich gemacht, obwohl in Wahrheit Wurmschwanz deren Geheimniswahrer war. 13 Jahre sitzt Harry Potters Pate in Askaban ein, bevor er flieht.

Doch bei all den mächtigen magischen Tränken, die existieren: Wieso bewies Sirius nicht mit dem Veritaserum seine Unschuld, indem er nachweisbar die Wahrheit sagte - entweder, indem er es sich im Gefängnis verabreichen ließ oder nach seiner Flucht selbst braute? Bei Barty Crouch Jr. (aka Fake-Moody) in Harry Potter und der Feuerkelch hatte das schließlich auch überzeugend funktioniert.

Selbst ist der Geheimniswahrer in Harry Potter

Geheimniswahrer sind in Harry Potter Hexen und Zauberer, die versteckte Orte beschützen und als einzige deren Standort preisgeben können. So kann Peter Pettigrew das Versteck von Harrys Eltern an Voldemort verraten und Dumbledore kann Harry in die Lage von Grimmaultplatz Nr. 12 einweihen.

Im letzten Buch erfahren wir allerdings, dass das Haus von Bill und Fleur, Shell Cottage, von den Betroffenen selbst als Geheimniswahrer verwaltet wird. Wäre es dann für Harrys Eltern nicht von Anfang an klüger gewesen, diesen Part ebenfalls selbst zu übernehmen? So hätten eingeweihte Leute sie zwar besuchen, den Ort aber nicht weitersagen können.

Der Portschlüssel und seine Regeln

In Harry Potter und der Feuerkelch und später auch noch einmal in Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen erfahren wir, dass Portschlüssel zeitgebunden sind. Wer mit solchen magischen Artefakten reisen will, muss sie in einem bestimmten Moment berühren, um an einen anderen Ort transportiert zu werden.

Wie kann es dann jedoch sein, dass der Trimagische Pokal als Portschlüssel offenbar zeitlos (und durch Berührung aktiviert) funktioniert, da Moody/Crouch Jr. unmöglich wissen konnte, wann Harry die Trophäe erreichen würde, die ihn und Cedric letztendlich zu Voldemort bringt?

Harry Potter und der gar nicht so Verbotene Wald

Die Hogwarts-Schüler werden in gefühlt allen Harry Potter-Schuljahren wieder und wieder davor gewarnt, in den Verbotenen Wald zu gehen. Was sie unerlaubt in ihrer Freizeit tun, ist natürlich ihre Sache. Doch Nachsitzen und Bestrafungen sollten eigentlich etwas anderes sein.

Ist es also wirklich glaubhaft, dass in Harry Potter und der Stein der Weisen Schüler des ersten Jahrgangs mit Hagrid in den Wald geschickt werden würden und sich dann dort sogar noch von ihrer Aufsichtsperson trennen, wenn dieses strikte Verbot besteht?

Zeitumkehrer und wer sie benutzen darf

Obwohl die Einführung des Zeitumkehrers Harry Potter und der Gefangene von Askaban zu einem der komplexesten und zum besten Teil der Reihe macht, ist seine Existenz und Anwendung mehr als fraglich: Würde so ein mächtiges Instrument wirklich an eine Schülerin im 3. Jahr herausgegeben werden, nur damit Hermine all ihre gewünschten Kurse wahrnehmen kann?

Allein dadurch, dass er überhaupt existiert, stellt sich zudem die Frage: Würden nicht viel mehr - böse und gute - Zauberer viel häufiger damit in den Lauf der Geschichte eingreifen wollen?

Das Trimagisches Turnier und die Langeweile

Das Trimagische Turnier, in dem die drei Zaubererschulen Hogwarts, Beauxbaton und Durmstrang in Harry Potter und der Feuerkelch gegeneinander antreten und ihre Kräfte messen, mag eine lange Tradition und wechselnde Aufgaben für die antretenden Champions haben. Doch zu großen Teilen bedeutet es für die Zuschauer wohl eher Trimagische Langeweile.

Denn während die erste Aufgabe zu Harry Potters Zeit mit den Drachen zwar Schauwerte bietet, besteht die zweite Herausforderung im See für die Zuschauer aus einer Stunde ereignisloser Wartezeit über der Wasseroberfläche. Und für das Publikum hält Aufgabe Nummer 3 dann auch nur das Anstarren der äußeren Hecken eines Irrgartens bereits, aus dem gelegentlich Funken sprühen. Magischen Übertragungs-Bildschirme gibt es bei diesem "großen Event" anscheinend nicht.

Voldemort: Loyale Todesser erzwingen

Dass Voldemort nicht uneingeschränkt auf die Verlässlichkeit seiner Anhänger zählen kann, beweist nicht zuletzt die Existenz von Severus Snape und Regulus Black. Als grausamer Dunkler Lord muss er durchaus Überläufer in den eigenen Reihen vermutet haben.

Doch warum hat er dann nicht einfach alle Todesser ihre Loyalität mit einem unbrechbaren Schwur beteuern lassen? Das hätte Abtrünnige zuverlässig ausradiert und Verrat vorgebeugt. Auch Grindelwalds blaues Feuer wäre in diesem Zusammenhang sicherlich nützlich gewesen, wie uns schon bei den Logikfehlern in Phantastische Tierwesen 2 aufgefallen war.

Welche Fehler und Logiklöcher in Harry Potter nerven euch am meisten?

Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.
Deine Meinung zum Artikel Harry Potter: 10 Logiklöcher, die wir nicht ignorieren können
Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad
D9fb645ce4c04ea68fb0d133f08469f9