Im TV verpasst? Einer der besten Actionfilme der letzten 5 Jahre mit unfassbarer Szene bei Amazon

23.05.2022 - 14:07 UhrVor 1 Monat aktualisiert
11
1
Atomic Blonde - Clip 01 Lorraine trifft in Berlin ein (Deutsch) HD
1:44
Atomic BlondeAbspielen
© StudioCanal
Atomic Blonde
Mit Atomic Blonde, den ihr bei Amazon Prime leihen oder kaufen könnt, hat John Wick-Regisseur David Leitch einen Actionkracher mit Charlize Theron geschaffen. Besonders eine Szene ist unfassbar packend.

Mit John Wick haben David Leitch und Chad Stahelski aus Keanu Reeves einen der coolsten Actionhelden des letzten Jahrzehnts gemacht. Ohne seinen Regie-Partner hat Leitch 2017 dann Atomic Blonde veröffentlicht, der Mad Max: Fury Road-Star Charlize Theron auch in eine Action-Göttin verwandelt.

Falls ihr den Film noch nicht kennt oder mal wieder schauen wollt, könnt ihr ihn nach der ZDF-Ausstrahlung bei Amazon Prime leihen oder kaufen. * Atomic Blonde lohnt sich durch den starbesetzten Cast und das Retro-Feeling eines Berlins kurz vor dem Mauerfall. Das Highlight ist aber die Action mit einer besonders intensiven Sequenz.

Atomic Blonde entfacht im Kalten Krieg ein Spionage-Actionfeuerwerk

Die Handlung des Films spielt im Herbst 1989. Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs zwischen den USA und der Sowjetunion wird die MI6-Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) in die deutsche Hauptstadt geschickt, um den Mord an einem anderen Undercover-Agenten aufzudecken. Außerdem soll sie ein wichtiges Dokument sicherstellen, das die Identitäten aller Doppelagent:innen aus Ost- und Westberlin enthält.

Schaut hier noch einen Trailer zu Atomic Blonde:

Atomic Blonde - Trailer 2 (Deutsch) HD
Abspielen

Faszinierend ist Leitchs Film vor allem durch seine eigenwillige Berlin-Vision. Der Regisseur verwandelt die Hauptstadt durch schmutzige, triste Kulissen bei Tag und pulsierenden Neonlichtern bei Nacht immer wieder in ein überzeichnetes Pop-Art-Spektakel. So gut wie jeder Neue Deutsche Welle-Hit von damals ist nebenbei zu hören.

Charlize Theron spielt ihre Hauptfigur als verschlossene, konzentrierte Spionin, die ebenso als laszive Verführerin auftritt wie sie in Momenten physischer Konfrontation zur entfesselten Kampfmaschine mutiert. Unter schreienden, stöhnenden Strapazen tötet sie anrückende Gegner:innen notfalls bis zur endgültigen Erschöpfung.

Im Höhepunkt des Actionfilms kämpft sich Lorraine in einer gut 10-minütigen Plansequenz ohne sichtbare Schnitte durch Treppenhäuser und Wohnungen eines Gebäudes, wonach die Spionin und ihre Schutzperson in ein Auto flüchten, um die Verfolgungsjagd durch den Straßenverkehr fortzusetzen.

Genauso formschön ist die Passage, in der Lorraine und ihr Widersacher als Silhouetten vor einer Leinwand aufeinanderprallen, auf die im gleichen Moment Andrei Tarkowskis Stalker projiziert wird. Besser können Action und Kunst nicht verschmolzen werden.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie findet ihr Atomic Blonde?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News