Heute im TV: Provokanter Kriegsfilm von Skandal-Regisseur, der auf wahren Begebenheiten beruht und 2,5 Stunden geht

30.10.2023 - 19:10 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
Black BookNFP/Warner
0
0
Im Fernsehen läuft heute Abend eine spannende Mischung aus Kriegsfilm, Drama und Thriller – inszeniert von einem der besten Filmemacher unserer Zeit.

Paul Verhoeven ist vor allem für seine brutalen Science-Fiction-Filme bekannt. Gedreht hat er u.a. Genre-Klassiker wie RoboCop, Total Recall und Starship Troopers. Wenn wir uns Verhoevens Schaffen genauer anschauen, kommen aber noch ganz andere Filme zutage, zum Beispiel der Historienfilm Black Book aus dem Jahr 2006.

Black Book im TV: Paul Verhoeven überschreitet in seinem provokanten Kriegsfilm mehrere Grenzen

Die Geschichte von Black Book entführt in den Zweiten Weltkrieg. Genau genommen finden wir uns im September 1944 wieder, wo die jüdische Sängerin Rachel Stein (Carice van Houten) um ihr Leben fürchtet. Einst war sie ein gefeierter Revuestar. Jetzt befindet sie sich auf der Flucht vor der Gestapo und nimmt eine neue Identität an.

Brenzlig wird die Lage, als sie auf den SS-Hauptsturmführer Ludwig Müntze (Sebastian Koch) trifft, der sich in sie verliebt und als seine Sekretärin anstellt. Rachel spielt das Spiel mit, sucht insgeheim aber nach einem Ausweg aus der verzwickten Situation. Doch dann muss sie feststellen, dass sie ebenfalls Gefühle für Müntze hat.

Hier könnt ihr den Trailer zu Black Book schauen:

Black Book - Trailer (English)
Abspielen

Black Book ist kein gewöhnlicher Historienfilm. Provokant vermengt Verhoeven Elemente aus verschiedenen Genres. Wir bewegen uns in einer Mischung aus Thriller und Drama, während im Hintergrund ein Kriegsfilm zu vernehmen ist. Und dann wäre da noch die Liebesgeschichte, die sich ausschließlich in Grauzonen bewegt.

Ist diese Geschichte wahr? Jein. Die konkrete Handlung des Films ist erfunden. Verhoeven ließ sich jedoch von wahren Begebenheiten inspirieren. Im Interview mit IndieWire  verriet er, dass Rachel auf der niederländischen Widerstandskämpferin Esmée van Eeghen basiert, die eine Affäre mit einem deutschen Offizier hatte. Zuerst wollte sie an Informationen gelangen, später verliebte sie sich und heiratete den Offizier.

Wann läuft Paul Verhoevens Black Book im TV?

Black Book läuft am 30. Oktober 2023 um 22:05 Uhr auf Arte. Die Ausstrahlung geht bis 00:25 Uhr. Eine Wiederholung gibt es nicht. Alternativ könnt ihr den Film derzeit bei Amazon Prime im Streaming-Abo schauen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News