Community

Hugh Jackman, Jennifer Lawrence und Nicolas Cage heute im TV

23.02.2018 - 08:50 Uhr
0
0
Con Air - Trailer (Englisch)
2:31
Con AirAbspielen
© Buena Vista
Con Air
An dieser Stelle präsentieren wir euch wie jeden Tag unsere TV-Tipps des Tages. Mit dabei sind heute unter anderem Filme von Bryan Singer und Ruben Östlund.

Meistens hat das deutsche TV-Programm für die verschiedensten Geschmäcker etwas in petto. So auch heute: Unter anderem gibt es einen Superhelden-Blockbuster, einen Action-Klassiker der 1990er Jahre und einen der großen Arthouse-Hits der vergangenen Jahre. Warum ihr gerade bei diesen einschalten solltet, erfahrt ihr in den folgenden Absätzen.

Die X-Men in den wilden 70ern

Nach drei Filmen über die X-Men und einem Spin-off über den klauenschwingenden Wolverine (Hugh Jackman) war es Zeit für eine Verjüngungskur: In X-Men: Erste Entscheidung erzählte Regisseur Matthew Vaughn (Kick-Ass) die Vorgeschichte der Superheldentruppe in den 1960er Jahren. Bryan Singers X-Men: Zukunft ist Vergangenheit knüpft daran an und ist in den 1970ern angesiedelt, wo ein aus der Zukunft zurückgesandter Wolverine den Lauf der Geschichte ändern muss, weil die Mutanten in seiner Zeit beinahe ausgerottet sind. Dabei bekommt er Unterstützung von den jungen Versionen von Professor Charles Xavier (James McAvoy) und Erik "Magneto" Lehnsherr (Michael Fassbender). Und tatsächlich erweist sich der imposante siebte X-Men-Film als einer der besten der Reihe, wobei vor allem der fantastische Cast glänzen darf - nur die Zeitreise-Geschichte stolpert ab und an über die eigenen Beine.

  • Wo: ProSieben
  • Wann: 20:15 Uhr

Nicolas Cage wird aus dem Käfig gelassen

Cameron Poe (Nicolas Cage) soll aus dem Knast entlassen werden und wird deshalb in einem Gefangenenflugzeug nach Louisiana überführt. Nur blöd, dass der Rest der Passagiere auf dem Weg in das dortige Hochsicherheitsgefängnis ist und vor allem der hochintelligente Cyrus "The Virus" Grissom (John Malkovich) keinerlei Interesse daran hat, dass der Flieger sein Ziel erreicht. Con Air von Regisseur Simon West (Lara Croft: Tomb Raider) ist einer der absoluten Klassiker des 1990er-Jahre-Action-Kinos: Der langhaarige Nicolas Cage darf seinen Overacting-Regler bis 11 drehen, John Malkovich steckt all seine schauspielerischen Fähigkeiten in einen überspitzten B-Movie-Bösewicht und auch die restlichen Darsteller um John Cusack, Steve Buscemi, Dave Chapelle und Danny Trejo müssen sich vor den rivalisierenden Hauptfiguren keinesfalls verstecken.

  • Wo: RTL II
  • Wann: 22:00 Uhr

Ruben Östlund stellt eine große moralische Frage

Du befindest dich mit deiner Familie auf der Terrasse eines Berghotels, als plötzlich eine gewaltige Lawine auf euch zurollt. Würdest du versuchen, deine Familie zu retten oder zusehen, dass du dich selbst in Sicherheit bringst? Diese Frage mit zunächst eindeutig erscheinender Antwort stellt Ruben Östlund (The Square) in seinem Familiendrama Höhere Gewalt und wirft im Anschluss einen realistisch anmutenden Blick auf die Spannungen innerhalb einer Familie, die nun damit umgehen muss, dass Familienvater Tomas die falsche Entscheidung getroffen hat. Waren es Panik und Überlebenswille oder doch purer Egoismus, die Tomas' (Johannes Kuhnke) Handeln beeinflussten?

  • Wo: One
  • Wann: 22:45 Uhr


Was sonst noch so läuft:


Was schaut ihr euch heute Abend im Fernsehen an?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News