5.3

Æon Flux

Kinostart: 16.02.2006 | USA (2005) | Actionfilm, Utopie & Dystopie | 93 Minuten | Ab 12

Æon Flux ist ein Actionfilm aus dem Jahr 2005 von Karyn Kusama mit Charlize Theron und Marton Csokas.

Charlize Theron übernimmt in Æon Flux die Rolle einer Top-Agentin, die den Regierungschef ausschalten soll. Doch sie bekommt Skrupel…

Aktueller Trailer zu Æon Flux

Komplette Handlung und Informationen zu Æon Flux

In 400 Jahren hat sich die Population der Spezies Mensch auf der Erde um 99 Prozent verringert. Nur wenige Angehörige unserer Zivilisation konnten die vielen Seuchen überleben, die mit der Zeit jede Region des Planeten Erde heimsuchten. Als letztes Bollwerk der Menschheit fungiert Bregna, ein von Mauern geschützter Stadtstaat. Beherrscht von einer mächtigen Partei, die sich aus führenden Wissenschaftlern zusammensetzt, soll innerhalb des meterhohen Betonzauns ein friedvolles, paradiesisches Leben garantiert werden. Doch die oberflächliche Harmonie beginnt schnell zu bröckeln, denn im Untergrund ringt man nach Revolution: Regierungschef Trevor Goodchild (Marton Csokas) muss sterben und Cybergirl Æon Flux (Charlize Theron) ist die einzige geeignete Agentin für diese Mission.

Hintergrund & Infos zu Æon Flux

Basierend auf der gleichnamigen MTV-Zeichentrickserie wollte Regisseur Karyn Kusama (Jennifer’s Body – Jungs nach ihrem Geschmack) Æon Flux ursprünglich in Brasília, die Hauptstadt Brasiliens, drehen. Aufgrund fehlender Grundvoraussetzungen hat sich das Produzententeam schließlich für Berlin entschieden. In Anbetracht des Budgets von 62 Millionen US-Dollar entpuppte sich der Film mit einem Einspielergebnis von 52 Millionen US-Dollar als finanzieller Misserfolg. Dennoch veröffentlichte Dark Horse Comics eine vierteilige, limitierte Comic-Serie. (MH)

Schaue jetzt Æon Flux

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Æon Flux

5.3 / 10
7.188 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
61

Nutzer sagen

Lieblings-Film

90

Nutzer sagen

Hass-Film

73

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

104

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare