Con Air

Con Air

US · 1997 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 16 · Actionfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
61 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
15142 Bewertungen
214 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Simon West, mit Nicolas Cage und John Cusack

Nicolas Cage hat als Sträfling in Con Air den falschen Flieger gechartert, denn John Malkovich kapert die Maschine und treibt Cage zum Äußersten.

Eine Gruppe von verurteilten Schwerverbrechern soll in ein neues Hochsicherheitsgefängnis geflogen werden. Mit an Bord des Gefangenentransportflugs ist der ehemalige Armee-Ranger Cameron Poe (Nicolas Cage), der vor acht Jahren einen Mann aus Notwehr erschlug und nun aus der Haft entlassen werden soll. Unter der Führung des kriminellen Genies Cyrus (John Malkovich) bringen die Verbrecher das Flugzeug in ihre Gewalt und planen ihre Flucht ins Ausland. Der mit der Flugsicherheitsüberwachung beauftragte Marschall Vince Larkin (John Cusack) kann gerade noch verhindern, dass das entführte Flugzeug vom Boden aus abgeschossen wird. Sein Ziel ist es, die Unschuldigen an Bord zu retten – und Poe soll ihm dabei helfen.

Hintergrund & Infos zu Con Air
Produziert wurde der Actionthriller Con Air von Jerry Bruckheimer (dessen erster Film ohne seinen 1996 verstorbenen Filmpartner Don Simpson und unter neuem Firmenlogo) und von Regie-Neuling Simon West inszeniert, der mit Con Air sein Debüt gab. Insgesamt kostete Con Air zwar stolze 75 Mio. US-Dollar, spielte aber weltweit das Dreifache wieder ein, knapp 225 Mio. Dollar.
1998 war Con Air in den Kategorien Bester Song (‘How Do I Live’ von Diane Warren) und Bester Ton für einen Oscar nominiert, verlor aber in beiden Kategorien gegen Oscar-Abräumer Titanic. Nicolas Cage und John Cusack gewannen aber immerhin einen Blockbuster Entertainment Award als Bester Hauptdarsteller bzw. Nebendarsteller. Ebenso durfte Con Air den Anti-Preis Goldene Himbeere in einer völlig neu kreiierten Rubrik entgegennehmen, die den Film für seine Bruchlandung inmitten von Las Vegas als Rücksichtloseste Missachtung von Menschenleben und öffentlichem Eigentum ‘ehrte’.
Auf der DVD-Fassung von Con Air kann mittlerweile der Film in voller Länge genossen werden. Um gegen Ende der 1990er Jahre überhaupt ab 18 Jahren zugelassen werden zu dürfen, mussten ganze sechs Minuten Filmmaterial aus der Kinofassung herausgeschnitten werden. Einige Gewaltszenen und obzöne Flüche und Schimpfworter fielen der Zensur zum Opfer. Mittlerweile ist die Erweiterte Edition ab 16 Jahren erhältlich. (JW)

  • 90
  • 90
  • Con Air - Bild
  • Con Air mit Nicolas Cage - Bild
  • Con Air - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (3) zu Con Air


Cast & Crew zu Con Air

Regie
Schauspieler

10 Kritiken & 208 Kommentare zu Con Air