Gigantisch

I Kill Giants - Chris Columbus bringt Graphic Novel ins Kino

I Kill Giants
© Image Comics
I Kill Giants

Wie Coming Soon berichtet, wird Treehouse Pictures die Finanzierung der Filmadaption von I Kill Giants übernehmen, einer Graphic Novel von Autor Joe Kelly, die von einem jungen Außenseitermädchen handelt, die sowohl ausgedachte als auch echte Monster in ihrem Leben bekämpfen muss. Regisseur Anders Walter, den wir bisher durch seine Arbeiten an Kurzfilmen wie 9 Meter und Helium kennen, wird mit I Kill Giants sein Langfilm-Regiedebüt geben. Als Produzent ist außerdem Chris Columbus mit an Bord. Dieser findet nur lobende Worte über Kelly und seine Arbeit:

Joe Kelly hat eine sehr einfühlsame Geschichte über ein Kind geschrieben, das sich Kraft seiner Fantasie durch die raue Realität bewegt. Ich bin aufgeregt und stolz, diese wundervolle Vorlage endlich auf die Leinwand bringen zu können.

Mehr: The Disciples - Wes Craven soll Comic ins TV bringen

Auch Kelly, der sein Buch höchstpersönlich für die Leinwand adaptieren wird, scheint sehr zufrieden mit dem Team, das sich seiner Arbeit annehmen wird:

Ich bin überwältigt von dem Enthusiasmus, der Visionskraft und dem schieren Talent des Teams, das wir zusammengetrommelt haben. Chris und Anders verstehen das Buch rein instinktiv und werden es in einen Wahnsinnsfilm übertragen. Ich könnte nicht glücklicher sein.

Eine Menge lobende Worte von allen Beteiligten haben wir also schon einmal. Bleibt nur noch abzuwarten, ob der finale Film dieser Lobhudelei im Vorfeld gerecht werden kann. Die Produktion soll später in diesem Jahr anlaufen, aktuell beginnt das Casting.

Kennt ihr die Graphic Novel I Kill Giants? Könnt ihr euch das Konzept auch gut in Filmform vorstellen?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Ex-Unterwäschemodel und 08/15-Pessimist
Deine Meinung zum Artikel I Kill Giants - Chris Columbus bringt Graphic Novel ins Kino
5c47873ac8eb40f7a5844c6868f99243