In der Mediathek könnt ihr noch 5 Tage gratis das Remake eines der besten Horror-Filme aller Zeiten streamen

24.10.2023 - 09:45 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
The Fog - Nebel des GrauensSony
0
0
Horror-Meister John Carpenter drehte vor über 40 Jahren einen großartigen Grusel-Film. Das Remake dazu von 2005 könnt ihr gerade noch in der ZDF-Mediathek streamen.

Mit Halloween - Die Nacht des Grauens drehte John Carpenter einen der legendärsten Horror-Filme überhaupt. Nach der Geburt von Genre-Ikone Michael Myers inszenierte der Regisseur ein paar Jahre später den atmosphärischen Grusel-Streifen The Fog - Nebel des Grauens, in dem wieder Jamie Lee Curtis mitspielte. 2005 erschien ein Remake zu dem Film, das ihr gerade noch für kurze Zeit in der ZDF-Mediathek streamen könnt.

Horror-Remake: Darum geht es in The Fog

Die Handlung von The Fog Nebel spielt sich in der Kleinstadt Antonio Bay ab, wo sich die Einwohner:innen auf das Fest zur Ehre ihrer Gründerväter vorbereiten. Plötzlich werden alte Gegenstände aus der Tiefe der See an Land gespült, die das pure Grauen mit sich bringen.

Die gerade erst in die Stadt zurückgekehrte Elizabeth Williams (Maggie Grace) und ihr Ex-Freund Nick Castle (Tom Welling) sehen dabei zu, wie sich ein übernatürlicher Nebel über die Stadt legt, und müssen schließlich mit der Radiomoderatorin Stevie Wayne (Selma Blair) ums Überleben kämpfen.

Wie lange ist das The Fog-Remake noch in der Mediathek verfügbar?

Wenn ihr neugierig auf das Remake von Carpenters Klassiker geworden seid, solltet ihr euch beeilen. Die The Fog-Version von 2005 steht noch bis zum 29. Oktober 2023 in der ZDF-Mediathek zum Streamen bereit. Aufgrund der FSK 16-Freigabe könnt ihr den Horror-Streifen nur zwischen 22 Uhr und 6 Uhr schauen.

Podcast: Die 5 spannendsten Filme im Oktober bei Netflix, Amazon und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob bei Netflix, Amazon, Paramount+ oder Disney+: Die Eigenproduktionen der Streaming-Filme lassen sich diesen Monat sehen. Im Horror-Herbst ist viel gruselige Unterhaltung dabei, aber auch etwas Sci-Fi und ein hochgelobter Thriller.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News