Update

Indiana Jones 5: Harrison Ford erlöst die Fans, verkündet Drehstart

Harrison Ford als Indiana Jones
© Paramount
Harrison Ford als Indiana Jones

Update, 04.06.2019: Inzwischen hat Variety den Artikel mit dem Zitat von Harrison Ford aktualisiert. Statt "irgendwann in der nächsten Woche" habe er "irgendwann im nächsten Jahr" gesagt. Die Fans müssen sich also doch noch bis 2020 auf den Drehbeginn gedulden. Hier die ursprüngliche Nachricht:

Indiana Jones 5 ist eines jener Projekte, die schon vor vielen, vielen Jahren angekündigt, aber immer wieder vertagt wurden. Im März 2018 verkündete Regisseur Steven Spielberg, Drehbeginn sei im April 2019, dann wurde der Kinostart jedoch verschoben, um ein ganzes Jahr auf den 08.07.2021. Nun überrascht Hauptdarsteller Harrison Ford mit der Ansage, jetzt gehe es tatsächlich los.

Dann soll Indiana Jones 5 Drehbeginn haben

Im Interview mit Variety äußerte Ford nicht nur Vorfreude, sondern gab auch den unmittelbar bevorstehenden Drehstart bekannt. Der Film

sollte irgendwann in der nächsten Woche Drehbeginn haben. Ich freue mich drauf. Die Dinge entwickeln sich gut.

Da Ford die Aussage am gestrigen Sonntag tätigte, könnte er damit entweder die heute beginnende Woche gemeint haben oder die am 10.06.2019 startende. Sollte sich Ford nicht einen seiner legendär trockenhumorigen Scherze erlaubt haben, wird ein fünfter Indiana Jones-Teil nun also endlich Realität.

Somit dürfte dem Start im Juli 2021 nun nichts mehr entgegenstehen, denn bis dahin ist noch genügend Zeit, auch eventuelle Dreh-Unfälle wie bei Star Wars 7 zu verkraften. Inhaltlich gibt es allerdings noch keine Informationen, welche Abenteuer Indy bei seinem fünften Kino-Ausflug erwarten. Klar ist lediglich, dass Shia LaBeouf nicht mehr dabei sein wird.

Das sagt Harrison Ford zu Indys Zukunft ohne ihn

Zumindest scheint klar, dass Indiana Jones 5 der letzte Film der Reihe mit Harrison Ford in der Titelrolle sein wird. Dies gab Spielberg schon im April 2018 bekannt. Vor einigen Tagen verkündete Ford zudem, dass es keinen Nachfolger in der Rolle geben werde:

Niemand wird Indiana Jones werden, versteht ihr das nicht? Ich bin Indiana Jones. Wenn ich weg bin, ist er weg. So einfach ist das.

Angesichts der ungebrochenen Reboot-Freudigkeit Hollywoods fällt es allerdings schwer, das zu glauben. Im Solo-Prequel wurde schließlich auch ein weiterer seiner legendären Charaktere von einem anderen Schauspieler verkörpert.

Was erwartet ihr von Indiana Jones 5?

Moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteur bei Moviepilot. Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.
Deine Meinung zum Artikel Indiana Jones 5: Harrison Ford erlöst die Fans, verkündet Drehstart
Ab 18. Juli im Kino!Anna
A3ac068bf6364766b1e79b588f7cb3b1