Into the Badlands: So coole Actionszenen gibt es sonst nirgends im TV zu sehen

22.04.2018 - 10:10 Uhr
0
0
Into the Badlands - S01 Trailer (English) HD
3:15
Into the BadlandsAbspielen
© AMC
Into the Badlands
In der 3. Staffel von Into the Badlands warten beeindruckende Martial Arts-Szenen, apokalyptisch-mythische Umgebungen und ein neuer Konflikt auf die Fans.

Die Martial Arts-Serie Into the Badlands hat es über die letzten 2 Staffeln und insgesamt 16 Episoden geschafft, die Fans mit spektakulären Actionszenen und einer mythischen Atmosphäre in ihren Bann zu ziehen. Während die Zuschauerzahlen in der 2. Staffel einbrachen, gehörte die Serie trotzdem hinter The Walking Dead und Fear the Walking Dead zu den erfolgreichsten Formaten des Senders AMC. Der Sender hat das als Zeichen genommen, etwas mehr in Into the Badlands zu investieren und spendiert den Fans mit der 3. Staffel gleich 16 neue Episoden. Diese werden nun ab heute jeden Sonntagabend in den USA ausgestrahlt, aber auch hierzulande müssen sich die Fans nicht viel länger gedulden: Die neuesten Folgen werden jeweils einen Tag später bei Amazon Prime zum Streaming bereit stehen.

Was bisher in Into the Badlands geschah

Into the Badlands basiert lose auf dem chinesischen Klassiker Die Reise nach Westen aus dem 16. Jahrhundert und dreht sich um spirituelle Erleuchtung. Die titelgebenden Badlands sind ein Land, das von 7 Baronen regiert wird. Ursprünglich schützten sie die Bewohner des Landes gegen dunkle Mächte, doch inzwischen haben sie ihre Untertanen in Sklaven verwandelt. Zu diesen Sklaven gehört auch der Krieger Sunny (Daniel Wu), der versucht, sich und seine schwangere Frau in die Freiheit zu führen. Doch dann trifft er auf den Jungen M.K. (Aramis Knight), dessen Fähigkeiten übernatürlicher Natur zu sein scheinen und beschließt, ihn zu trainieren.
Into the Badlands

In der 3. Staffel versucht Sunny irgendwie, sich und seinen Neugeborenen Sohn Henry über Wasser zu halten, nachdem Veil nun gestorben ist. Doch dann erkrankt Henry an einer mysteriösen Krankheit und Sunny muss sich mit Bajie (Nick Frost) zusammenschließen und zurück in die Badlands reisen. The Widow (Emily Beecham) und Baron Chau (Eleanor Matsuura) befinden sich hier in einem Krieg, der die gesamte Region destabilisiert hat.

The Widow hat dabei die Unterstützung von Tilda (Ally Ioannides) und Waldo (Stephen Lang) verloren, hat mit Lydia (Orla Brady) und Nathaniel Moon (Sherman Augustus) neue Allianzen geknüpft. Doch dann erreicht ein mysteriöser nomadischer Kultführer namens Pilgrim die Badlands, der Azra wieder etablieren will und der Region einen neuen "Frieden" bringen will. Schon bald müssen sich die einstigen Gegner zusammenschließen, um gegen die neue Bedrohung bestehen zu können.

  • Serienstart: Into the Badlands, Staffel 3
  • Sender/VoD-Anbieter: AMC/Amazon Prime
  • Zeit: Jeden Sonntagabend/Jeden Montag, ab dem 22.04.2018

Was ist eure bisherige Lieblingsszene aus Into the Badlands?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News