Community
Trailer zu Parental Guidance

Jede Menge Rentner-Gags mit Billy Crystal

11.09.2012 - 15:00 Uhr
1
0
Billy Crystal meldet sich mit der Komödie Parental Guidance aus dem Vorruhestand zurück und bringt gleich noch Urgestein Bette Midler mit. Als Großeltern müssen sie sich um ihre Enkelkinder kümmern, da deren Eltern zu tun haben.


Schaust du gern Trailer auf moviepilot? Oder eher nicht? Sag uns deine Meinung in unserer Trailer-Umfrage!

Ganz im Zeichen des aktuellen Rentnertrends im Kino, der uns so unterschiedliche Werke wie Best Exotic Marigold Hotel, The Expendables 2 oder Liebe beschert, steht Die Bestimmer – Kinder haften für ihre Eltern, die neue Komödie von und mit Billy Crystal. Es ist das erste Mal seit zehn Jahren, dass Billy Crystal in der Hauptrolle eines Kinofilms zu sehen ist. Parental Guidance zeigt Crystal und Bette Midler als Großelternpaar, das auf seine drei Enkelkinder aufpassen muss. Welche Art von Gags zu erwarten sind, seht ihr im Trailer; es steht zu befürchten, dass das Lustigste am ganzen Film der Name des Regisseurs sein könnte.

Die Idee zur Geronto-Komödie stammt wie erwähnt von Billy Crystal, am Drehbuch schrieben unter anderem Lowell Ganz und Babaloo Mandel, die einst das Skript zu City Slickers – Die Großstadt-Helden verfassten, der ebenfalls Billy Crystal in der Hauptrolle zu bieten hatte. Ebenso schrieben sie den Steve Martin -Film Eine Wahnsinnsfamilie, der als Inspiration für die momentan erfolgreiche Fernsehserie Parenthood diente. Neben Billy Crystal und Bette Midler sind in Parental Guidance Marisa Tomei und Tom Everett Scott als die Eltern der Enkelkinder zu sehen.

Mehr: Buntes Gegrusel im Teaser für Die Monster Uni

Wer jetzt schon verzweifeln möchte, der lausche noch ein wenig den Worten Billy Crystals, die den Trailer eventuell Lügen strafen: MTV verriet er, dass er die Idee zum Film hatte, nachdem seine Frau und er fünf Tage auf ihre Enkelkinder aufpassen mussten. Der Film solle eher wie Parenthood ausfallen, anstatt lediglich albern zu sein; sein Herz und seine Tiefe würden viele überraschen. Auch habe es fünf Jahre und zwei Studios gebraucht, um den Film zu produzieren. Ob sich Billy Crystal aber den richtigen Mann für den Regiestuhl ausgesucht hat? Regisseur Andy Fickman zeichnete zuvor für Filme wie Du schon wieder, Die Jagd zum magischen Berg oder Daddy ohne Plan verantwortlich. In welche Richtung Parental Guidance also letztendlich gehen wird, kann wohl nur ein Kinobesuch klären. Ab 7. Februar 2013 wird der Film in Deutschland zu sehen sein.

Super, dass Billy Crystal wider da ist, oder hätte er lieber im Ruhestand bleiben sollen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare