Joker-Film: Robert De Niros erster Superheldenfilm - das ist seine Rolle

24.07.2018 - 09:55 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
8
2
Joker
© DC
Joker
Robert De Niro könnte neben Joaquin Phoenix im kommenden Joker-Film zu sehen sein. Außerdem neu im Gespräch: Die aus American Horror Story bekannte Frances Conroy.

Todd Phillips' 2019 kommender Joker-Film mit Joaquin Phoenix fasst offenbar weitere namhafte Darsteller ins Visier. Nachdem vor wenigen Tagen die aus Atlanta und Deadpool 2 bekannte Zazie Beetz in Verbindung mit dem Streifen gebracht wurde, sind aktuell Robert De Niro und Frances Conroy im Gespräch für weitere Rollen. Zwar ist die Beteiligung der beiden Schauspieler noch nicht bestätigt. Dafür gibt es erste Informationen zu den für sie vorgesehenen Charakteren in dem DC-Film.

Moderatoren und Mütter - Die neuen Darsteller für den Joker-Film

So soll Robert De Niro nach Angaben des Hollywood Reporter  bei erfolgreicher Verpflichtung den Moderator einer Talkshow verkörpern, der einen entscheidenden Part im Ursprung des Jokers einnimmt. Das Casting erinnert an einen Klassiker, der als Inspiration des Joker-Films dienen könnte: In Martin Scorseses King of Comedy aus dem Jahr 1982 spielte Robert De Niro einen erfolglosen Komiker, der einen berühmten Moderator (Jerry Lewis) entführt, um ins Fernsehen zu kommen.

Der Joker-Film könnte für De Niro eine Art Rollentausch bedeuten. In Alan Moores The Killing Joke-Origin-Story ist der Joker ein gescheiterter Comedian und ebendiese soll als Vorlage für den Joker-Film dienen. Scorsese wiederum ist als ausführender Produzent an dem Projekt beteiligt.

Robert De Niro

Frances Conroy soll dagegen in die Rolle Penny, der Mutter des späteren Superschurken schlüpfen, berichtet TheWrap . Während ein Engagement für Robert De Niro sein Debüt in einem Comic-Film darstellen würde, war Conroy bereits 2004 in Catwoman als Katzenlady Ophelia Powers neben Halle Berry zu sehen.

In den 70ern stieg Robert De Niro zu einem der weltweit bekanntesten und renommiertesten Schauspieler mit Rollen, wie jene in Der Pate 2 als junger Vito Corleone oder als Travis Bickle in Taxi Driver, auf. 2019 wird der gebürtige New Yorker im Rahmen einer erneuten Zusammenarbeit mit Martin Scorsese in dessen Kriminalfilm The Irishman zu sehen sein. Frances Conroy machte sich vor allem in diversen Fernsehserien einen Namen. Zu Beginn des neuen Millenniums spielte sie in HBOs vielgelobter Drama-Serie Six Feet Under Ruth Fisher, das mütterliche Oberhaupt der im Bestattungsgewerbe tätigen Familie. Des Weiteren trat sie mit Ausnahme der sechsten in allen Staffeln von American Horror Story in verschieden Rollen in Erscheinung.

Die beiden Akteure spielten gemeinsam im Thriller-Drama Stone von 2010 zusammen. Der Joker-Film startet am 04.10.2019 in den US-amerikanischen Kinos.

Frances Conroy

Was sagt ihr zur möglichen Besetzung von Robert De Niro und Frances Conroy im Joker-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News