Community
Rücktritt

Kai Wiesinger & Anja Kling spielen Ex-Präsidentenpaar Wulff

20.09.2013 - 09:20 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
2
1
Kai Wiesinger in Restrisiko
© Sat1
Kai Wiesinger in Restrisiko
Der TV-Sender Sat1 plant ein Dokudrama über die angebliche Korruptionsaffäre des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff zu drehen. Die Hauptrolle wird der Schauspieler Kai Wiesinger übernehmen und die Ehegattin wird von Anja Kling verkörpert.

Medienberichten zufolge plant der Fernsehsender Sat1, die Rücktrittsaffäre um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff zu verfilmen. Demnach wird der Schauspieler Kai Wiesinger die Rolle von Christian Wulff spielen und Anja Kling den Part der damaligen Ehefrau Bettina übernehmen. Die Dreharbeiten zum Film sollen noch diesen Oktober beginnen und mit einer Ausstrahlung wird im Frühjahr 2014 zu rechnen sein. Produziert wird das Dokudrama von Nico Hofmann, der unter anderem bei Filmen wie Solo für Klarinette, Die Grenze und George als Produzent mitgewirkt hat.

Mehr: Promi Big Brother musste sich Zuschauer erkaufen

Die Affäre um Christian Wulff nahm Ende 2011 ihren Anfang. Dem damaligen Bundespräsidenten wurde vorgeworfen zu seinen Ministerpräsidentenzeiten im niedersächsischen Landtag, mehrfach Bestechungszahlunge bzw. Vergütungen angenommen zu haben. So soll sich Christian Wulff beispielsweise eine Urlaubsreise nach Sylt von dem Filmproduzenten David Groenewold bezahlt haben lassen. Der Skandal um die Bestechungsaffäre spitzte sich zu, nachdem Christian Wulff versuchte, eine Medienberichterstattung über den Eklat zu verhindern. Dem Bild-Chefredakteur Kai Diekman und dem Vorstandsvorsitzenden des Axel Springer-Verlags Mathis Döpfner hinterließ Wulff Drohnachrichten auf deren Anrufbeantwortern, sollte weiter über die Affäre berichtet werden. Ab November dieses Jahres muss sich Christian Wulff aufgrund der Anklage der Bestechlichkeit vor dem Hannover Landgericht verantworten.

Das Dokudrama Der Rücktritt (Arbeitstitel) wird sich nach Aussage von Produzent Nico Hofmann an politischen Filmen aus Hollywood orientieren: "Unsere Vorbilder sind spannende Kinoerfolge, die im politischen Milieu spielen wie Die Queen mit Helen Mirren oder The Ides of March – Tage des Verrats mit George Clooney “.

Wir sind gespannt, wie die Geschichte um das Ex-Präsidentenpaar Wulff auf dem Bildschirm präsentiert wird.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News