Solo für Klarinette ist ein Ehedrama aus dem Jahr 1998 von Nico Hofmann mit Götz George, Corinna Harfouch und Tim Bergmann.

Komplette Handlung und Informationen zu Solo für Klarinette

21 Dienstjahre bei der Kripo haben Bernhard Kominka ermüdet. Die Beziehung zu seiner Ehefrau Lydia wurde von ihr aufgekündigt, er hätte wohl noch irgendwie weitergemacht. Sein psychisch angeschlagener 14-jähriger Sohn Theo hasst seinen Vater mit größerer Leidenschaft als dieser ihn liebt. Mitten in Bernies Lebensroutine soll der 652. Mordfall seiner Karriere seine eingerostete Existenz aufrütteln. Georg Steinmann, Mieter eines urbanen Wohnmoloches, wurde der Schwanz zur Hälfte durchgebissen und mit der Klarinette lebensverkürzend ein paarmal eins übergezogen.

Cast
Crew
Bernhard Kominka
Anna Weller
Freddie Bahlo
Lydia Kominka
Johanna Steinmann
Thomas Hecht
Frieder Haug
Theo Kominka
Louise Bethmann
Emmie Weller
Simon Weller
Frau Jentsch
Produzent/in
Regisseur/in

0 Videos & 7 Bilder zu Solo für Klarinette

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Solo für Klarinette

4.7 / 10
110 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Uninteressant bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
5
Nutzer sagen
Hass-Film
16
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Sputnik - Es wächst in dir