Märchenzauber

Kennt ihr das Geheimnis der Mondprinzessin?

Die Mondprinzessin und ihre Helfer
© Ascot Elite
Die Mondprinzessin und ihre Helfer

Die Welle von Blockbuster-Fantasyfilmen im letzten Jahrzehnt hat so manchen Zuschauer vergessen machen, dass die Wurzel aller Fantasy nicht das Spektakel ist, sondern das Märchen. Der britische Film Das Geheimnis Der Mondprinzessin bildet da eine Ausnahme, denn trotz vieler Spezialeffekte der gehobenen Klasse lebt er vor allem von seiner magischen Atmosphäre und liebevollen Ausstattung. Dakota Blue Richards spielt darin ein Waisenmädchen, das dem magischen Geheimnis ihrer Familie auf die Spur kommt.

Ein uralter Fluch

Im England des 19. Jahrhunderts stirbt der adlige Mr. Merryweather und hinterlässt seiner 13-jährigen Tochter Maria ein mysteriöses Buch mit der Familiengeschichte. Die Waise wird von ihrem kauzigen Onkel in dessen Landsitz Moonacre Manor aufgenommen, wo merkwürdige Dinge vor sich gehen. Obwohl es keine Küche in dem Anwesen gibt, steht immer frisch dampfendes Essen für Maria bereit, der Hund ihres Onkels erscheint im Spiegel als Löwe und nachts streift ein Einhorn durch den Garten. In dem Buch ihres Vaters liest Maria von der uralten Familienfehde mit den De Noirs und von einem uralten Fluch, der auf beiden Familien liegt und der nur von einer Mondprinzessin gebrochen werden kann. Maria erkennt, dass nur sie die magische Welt von Moonacre retten kann, doch zum Glück muss sie den Kampf nicht allein aufnehmen, denn eine Reihe wundersamer Fabelwesen steht ihr zur Seite.

Verratet uns das Geheimnis der Dakota Blue Richards!

Ab dem 2. Dezember ist Das Geheimnis Der Mondprinzessin in Deutschland auf DVD und Blu-ray erhältlich. Bei uns können alle Liebhaber von Märchenzauber und fantastischen Geschichten drei DVDs und zwei Blu-rays des Films gewinnen. Beantwortet uns dazu einfach folgende Frage:

Dakota Blue Richards spielte bereits in Der Goldene Kompass die junge Heldin in einem fantastischen Abenteuer. Welche Tiere standen ihr dabei zur Seite?

Schickt uns eine E-Mail mit der Antwort und eurer Adresse unter dem Stichwort Mondprinzessin bis zum 16. Dezember an gewinnen@moviepilot.de. Wir benutzen eure Daten nur für dieses Gewinnspiel.

Hier noch der Trailer zum Film:

Es gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, die ihr HIER nachlesen könnt. Einsendeschluss ist der 16.12.2010. Wir bedanken uns bei Ascot Elite für die Bereitstellung der Preise.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Kennt ihr das Geheimnis der Mondprinzessin?
Ab 12. Dezember im Kino!Jumanji: The Next Level