Lost in Space - So steht Netflix zur Fortsetzung der Weltraum-Reise

14.05.2018 - 19:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
1
0
Lost in Space - S01 Trailer 2 (Deutsch) HD
2:42
Lost in Space - Verschollen zwischen fremden WeltenAbspielen
© Netflix
Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten
Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten ist ein Netflix-Remake des CBS-Klassikers aus den 1960er Jahren. Hier erfahrt ihr, ob die Weltraum-Odyssee über die Familie Robinson fortgesetzt wird.

Mit Lost in Space holte Netflix die gleichnamige Science-Fiction-Serie aus den 1960er Jahren des Senders CBS in einer Neu-Interpretation auf die Fernsehbildschirme zurück. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, hat Netflix nun die Verlängerung der Serie um eine 2. Staffel - bereits einen Monat nach dem Start auf seiner Streaming-Plattform - verkündet. Das setzt den Trend fort, dass sich Netflix auf Sci-Fi und Fantasy konzentriert, weil die Fans es lieben.

Was soll in Staffel 2 von Lost in Space passieren?

Nachdem in der 1. Staffel die Kolonialisierung der Familie Robinson auf dem gezielten Planeten nicht wie geplant verlief und sich die Familie stattdessen auf einem unbekannten Planeten gestrandet sah, soll in der 2. Staffel ein besonderer Fokus auf das Heranwachsen der jungen Charaktere Penny (Mina Sundwall), Will (Max Jenkins) und Judy (Taylor Russell) gelegt werden.

Laut dem Showrunner der Serie Zack Estrin soll gerade die Entwicklung der Kinder in der Sendung thematisiert werden. Besonders die Entwicklung von Will, der bereits im Laufe der 1. Staffel eine starke Wandlung vom ängstlichen zum mutig-selbstbewussten Jungen durchlief, entspreche einer Art Handlungsbogen, die auch in den kommenden Staffeln ein zentrales Element sein wird.

Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten

Das familienfreundliche Science-Fiction-Abenteuer kommt sowohl bei Kritikern als auch dem Publikum durchaus gut an: Mit einer Wertung von 69 Prozent und einer Durchschnittswertung von 74 Prozent der Zuschauer auf der US-amerikanischen Filmseite Rotten Tomatoes , stößt die Geschichte um die verloren gegangene Familie durchaus auf Zuspruch.

Auch bei euch moviepiloten hat das Remake mit einer Wertung von 6,4 ein "ganz gut" erhalten, wogegen unser Serien-Redakteur Matthias eher vom Abenteuer erdrückt wurde. Wann die Produktion der 2. Staffel von Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten startet, ist noch nicht bekannt. Auch ein Starttermin der neuen Folgen auf Netflix steht deshalb noch in den Sternen.

Freut ihr auch auf die 2. Staffel von Lost in Space?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News