Love, Death & Robots Staffel 2: Netflix verlängert eine seiner populärsten Serien

Love, Death & Robots
© Netflix
Love, Death & Robots

Vor gut drei Monaten veröffentlichte der Streaming-Anbieter Netflix mit Love, Death & Robots das "Traumprojekt" von Deadpool-Regisseur Tim Miller. Zuletzt war noch unklar, ob die Animationsserie verlängert werden würde, doch wie unter anderem IGN berichtet, hat Netflix inzwischen Nägel mit Köpfen gemacht.

Love, Death & Robots-Staffel 2 erhält neue Regisseurin

Über Netflix' Twitter-Account See What's Next gab das Unternehmen gestern offiziell bekannt, die für Kinder garantiert ungeeignete Animationsserie werde um eine 2. Staffel verlängert. Neu mit an Bord sein und das Team von Season 1 ergänzen wird Jennifer Yuh Nelson, die bereits einige Erfahrung im Animations-Bereich vorweisen kann.

Ihre ersten Schritte als Regisseurin machte Nelson in Todd McFarlane's Spawn. Die vergangenen Jahre führte sie Regie bei Kung Fu Panda 2 und 3 sowie der Roman-Verfilmung The Darkest Minds. In der 2. Staffel von Love, Death & Robots wird Jennifer Yuh Nelson als Supervising Director alle neuen Episoden überwachen.

Ob die 2. Season von Love, Death & Robots die Fans ähnlich verwirren wird wie Staffel 1 bleibt abzuwarten. Einen Starttermin hat die kommende 2. Staffel der Animationsserie gegenwärtig noch nicht.

Freut ihr euch auf eine 2. Staffel von Love, Death & Robots?

Moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Love, Death & Robots Staffel 2: Netflix verlängert eine seiner populärsten Serien