Lucifer Staffel 5: Wann und wie geht die Serie mit Tom Ellis als Teufel weiter?

11.05.2019 - 09:40 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
10
0
LuciferAbspielen
© Fox/Netflix
Lucifer
Seid ihr auch schon mit dem Bingen der 4. Lucifer-Staffel fertig und könnt es kaum abwarten, neue Folgen zu sehen? Lest hier nach, was bisher alles zu einer 5. Staffel bekannt ist.

Achtung, Spoiler zur 4. Staffel von Lucifer: Netflix bescherte uns wider Erwarten eine 4. Staffel von Lucifer. Es bleibt zu hoffen, dass uns der Streaming-Anbieter ein weiteres Mal mit Abenteuer rund um den Fürsten der Hölle beglückt. Sollte es so weit kommen, wird sich eine Menge ändern, denn wir werden dieses Mal Lucifer in die Unterwelt begleiten.

Wird es eine 5. Staffel von Lucifer geben?

Bisher wurde zwar noch keine weitere Staffel von dem Streaming-Anbieter geordert, jedoch machte Hauptdarsteller Tom Ellis in einem Interview mit Collider  Hoffnungen auf weitere Episoden. Darin äußerte er sich folgendermaßen:

Ich habe das Gefühl, dass wir noch nicht fertig sind, unsere Geschichte zu erzählen. [...] Ich denke, dass wir es alle liebend gerne zurückzukommen würden, um eine 5. Staffel zu machen. Wir müssen einfach abwarten, was Netflix sagt.

Wann können wir mit der 5. Staffel von Lucifer rechnen?

Sollte es neue Folgen von Lucifer geben, müssen wir auf diese wohl wieder rund ein Jahr warten. Somit könnte die 5. Staffel im Frühling/Sommer 2020 bei Netflix (bzw. hierzulande bei Amazon Prime) zum Abruf bereitstehen.

Lucifer

Darum könnte es in Lucifer Staffel 5 gehen

Lucifer hat sich endgültig in den Teufel verwandelt und das Böse auf Erden heraufbeschworen. Im Finale begibt er sich schließlich an den Ort, von dem er hergekommen ist und an den er hingehört. Ab sofort ist er wieder als Herrscher der Hölle zu sehen. Er sorgt für Ruhe und Ordnung sorgen, insofern das in der Unterwelt überhaupt möglich ist.

Das bringt einige Änderungen mit sich. Die Hölle hat als Setting einiges zu bieten. So wurde dieser schauderhafte Ort bisher eher selten in bewegte Bilder gegossen, sodass die Showrunner ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Das, was wir bereits von der Unterwelt erblicken konnten, sah auf jeden Fall schon einmal schön düster aus.

Lucifer

Außerdem ist es möglich, dass mit dem Schauplatzwechsel auch ein Figurenwechsel vollzogen wird. In der Unterwelt könnten neue Figuren wie zum Beispiel Mazikeens Mutter Lilith, die erste Frau und Mutter aller Dämonen, auf uns warten. Wir könnten aber auch auf den Dämon treffen, der von Pater Kinley Besitz ergriffen hat, sodass wir den tollen Graham McTavish wieder zu Gesicht bekommen.

Durch Lucifers Umzug in die Unterwelt müssen wir uns aber auch noch weiterhin gedulden, um wahre Deckerstar-Action zu erleben. Chloe Decker und Lucifer Morningstar leben fortan in zwei unterschiedlichen Dimensionen, was ihre Beziehung, die bisher noch nicht mal wirklich begonnen hat, deutlich erschweren dürfte.

Hier stellt sich die Frage, ob es den zwei Liebenden jemals gelingen wird, ein Paar zu werden. Lucifers Umzug bedeutet außerdem, dass Detective Decker sich einen neuen Partner in Crime suchen muss. Wir sind gespannt, wie Lucifer in Zukunft weitergeht und halten euch über all Updates auf dem Laufenden.

Wünscht ihr euch eine 5. Staffel von Lucifer?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News