Graham McTavish

Alias: Graham James McTavish | ✶ 04.01.1961 | männlich | 35 Fans
Beteiligt an 32 Filmen und 19 Serien (als Schauspieler/in, Creator und Sprecher)

Komplette Biographie zu Graham McTavish

Der schottische Schauspieler Graham McTavish ist vor allem für seine Leistung in der Hobbit-Trilogie und aus der Serie Outlander bekannt. Neben Fernseh- und Filmproduktionen wirkte er auch als Synchronsprecher an diversen Videospielen wie Star Wars: The Old Republich mit.

Am 04.01.1961 wurde Graham James McTavish in der schottischen Stadt Glasgow geboren. Noch in der Kindheit verließ er das Land mit seinen Eltern und lebte mit fortschreitendem Alter in mehreren Länder, darunter Kanada, die USA und England. Heute wohnt der Schauspieler in Neuseeland.

Graham McTavish fing in der Schule an, Comedy-Sketche zu schreiben und zu spielen, wodurch ihn sein Lehrer ans Theater vermittelte. Während seinem Studium in englischer Literatur spielte er jedes Jahr in drei Shakespeare-Stücken mit. 1986 war McTavish für die Disney-Miniserie Return to Treasure Island schließlich das erste Mal vor der Kamera zu sehen.

An der Seite von Rocky, Rambo und Hobbits

Seine anschließenden Filmrollen ließen ihn an der Seite von Stars wie Tony Danza und Denzel Washington spielen. Etwas später war er im vierten Teil der John Rambo-Erzählung zu sehen. Seine Rolle als Tommy Holiday in Creed - Rocky's Legacy sechs Jahre darauf vereinte ihn auf der Leinwand wieder mit Sylvester Stallone und machte Graham McTavish somit zum einzigen Schauspieler, der mit dem Action-Star als Rocky und Rambo zu sehen war.

Graham McTavish war während der 2010er-Jahre Teil mehrer großer Serien-Hits der Zeit. So hatte der Schotte beispielsweise Rollen in Lost und Prison Break. Eine seiner bekanntesten Rollen hatte er einige Jahre später ebenfalls in einer Serie. Für den Sender Starz schlüpfte McTavish für Outlander knapp drei Jahre lang in die Rolle des Dougal MacKenzie.

In der Zwischenzeit führte er außerdem sein Engagement als Synchronsprecher für Videospiele fort, das bereits 2006 mit dem Spiel Killzone: Liberation begann. Zu seinen bekanntesten Sprechrollen in Videospielen gehören die der Charaktere Zoran Liazarevic und Charlie Cutter aus dem Uncharted-Franchise, die er für Teil 2 und 3 auch durch das Motion-Capture-Verfahren zum Leben erweckte.

Zu seine bekanntesten Filmrollen gehört weiterhin die des Zwergen Dwalin in den drei Mittelerde-Prequel-Filmen Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, Der Hobbit: Smaugs Einöde und Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere. (HZ)

Bekannt für

32 Filme & 19 Serien mit Graham McTavish

7.4
Serie
Castlevania
USA | 2017 - 2021
7.5
Film
Der Hobbit: Smaugs Einöde
Neuseeland | 2013
6.5
Film
John Rambo
USA | 2008
7.6
Serie
Outlander
USA | 2014 - 2022
6.3
Film
King Arthur
Irland | 2004
6.5
Film
Colombiana
USA | 2011

Graham McTavish: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Video und 21 Bilder zu Graham McTavish