Lupin kehrt auf Netflix zurück: In Teil 2 muss Omar Sy retten, was noch zu retten ist

05.03.2021 - 18:10 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
0
0
Lupin Teil 2 - Trailer (Deutsch) HD
1:26
LupinAbspielen
© Netflix
Lupin
Der Netflix-Hit Lupin mit Omar Sy in der Hauptrolle kehrt im Sommer mit neuen Episoden zurück. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht, der kaum dramatischer sein könnte.

Anfang des Jahres feierte die 1. Staffel der französischen Krimiserie Lupin ihre Premiere auf Netflix. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten jedoch nicht alle Episoden fertiggestellt werden. Im Sommer erwartet uns daher ein zweiter Teil. In dem verändert sich der Tonfall der Serie gewaltig, wie der erste Trailer andeutet.

Achtung, Spoiler!

Netflix-Hit kehrt zurück: Erster Trailer zu Lupin Teil 2

Bisher war Omar Sy sehr lässig als Meisterdieb Assane Diop unterwegs. Mit dem Cliffhanger der fünften Folge hat sein Rachefeldzug gegen Hubert Pelligrini jedoch eine unerwartete Wendung genommen. Fortan ist er derjenige, der sich in Bedrängnis befindet und schauen muss, dass die Menschen in seinem Umfeld nicht zu Schaden kommen.

Im zweiten Teil geht es für Assane darum, seinen Sohn zu finden und in Sicherheit zu bringen. Dieser wurde zuletzt entführt und befindet sich in den Händen der Menschen, denen Assane eigentlich einen Streich spielen wollte. Doch die Spielchen sind vorbei: Lupin präsentiert sich im neuen Trailer düster und dramatisch.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Lupin Teil 2 anschauen:

Lupin Teil 2 - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Wann genau Lupin mit den verbleibenden fünf Episoden auf Netflix aufschlägt, ist noch nicht bekannt. Bisher existiert nur die Information, dass der zweite Teil im Sommer 2021 startet. Das steht auch in großen Lettern auf dem Poster geschrieben, das ihr euch nachfolgend anschauen könnt.

Lupin Teil 2

Neben Omar Sy gehören Hervé Pierre, Nicole Garcia, Clotilde Hesme, Ludivine Sagnier, Antoine Gouy, Shirine Boutella und Soufiane Guerrab zum Cast der Serie. Die ersten drei Episoden wurde von The Transporter-Regisseur Louis Leterrier inszeniert und punkteten mit kurzweiligen Heist-Sequenzen. Danach übernahm Marcela Said die Inszenierung.

Für die verbleibenden fünf Folgen erwartet uns erneut ein Wechsel auf dem Regiestuhl. Ludovic Bernard setzt Episode 6 und 7 in Szene. Hugo Gélin übernimmt ab Episode 8 und ist dann auch für das große Finale verantwortlich. Zuvor hat er bereits im Zuge von Plötzlich Papa mit Omar Sy zusammengearbeitet.

Falls ihr nicht wisset, wie ihr euch die Wartezeit auf Lupin Teil 2 vertreiben sollt: Wir haben eine Liste mit Filmen und Serien zusammengestellt, die thematisch perfekt zum Netflix-Hit passen.

Was kommt nach Lupin? Die größten Serien-Highlights 2021

Das Jahr 2021 strotzt nur so vor kommenden Serien-Highlights und wir stellen euch im Moviepilot-Podcast Streamgestöber die 21 besten davon vor:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Esther, Max und Andrea blicken auf das Serienjahr 2021 und ziehen die 21 größten neuen Serien und die persönlichen Highlights 2021 aus dem Hut. Sie schwärmen von Der Herr der Ringe über Halo bis Vikings: Valhalla.

Was erwartet ihr euch von den neuen Lupin-Folgen auf Netflix?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News