Offizielle Termine

Marvel-Filme - Inhumans, Captain Marvel, Black Panther kommen

Inhumans
© Marvel
Inhumans

Gerüchte deuteten es an, nun haben wir Klarheit. Bei einem Event in Los Angeles hat Marvel die US-Starttermine und Titel für Black Panther, Captain Marvel, The Inhumans und weitere Avengers-Filme bekanntgegeben. Darunter finden wir die Bestätigung der Infinity War-Storyline für Avengers. Mit Captain Marvel wird das Marvel Cinematic Universe erstmals einen von einer Frau angeführten Superheldenfilm ins Kino bringen. Eine Neuheit ist auch Black Panther, der erste schwarze Superheld im MCU mit einem eigenen Kinofilm.


Lest hier die Details:

01. Mai 2015: Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
17. Juli 2015: Ant-Man
06. Mai 2016: Captain America 3: Civil War
04. November 2016: Doctor Strange
05. Mai 2017: Guardians of the Galaxy 2
28. Juli 2017: Thor 3: Ragnarok
03. November 2017: Black Panther
04. Mai 2018: The Avengers 3: Infinity War Part 1
06. Juli 2018: Captain Marvel
02. November 2018: Inhumans
03. Mai 2019: The Avengers 4: Infinity War Part 2  

Außerdem wurde bekanntgegeben, dass Chadwick Boseman, Star aus 42 - Die wahre Geschichte einer Sportlegende und Get On Up den Superhelden Black Panther spielen wird. Laut Kevin Feige werden wir Black Panther in Captain America 3: Civil War sehen: "With Black Panther… He is definitively a big part of Civil War. We will meet him in Civil War, in costume." Nicht bestätigt wurde hingegen, ob Benedict Cumberbatch Doctor Strange spielen wird: “If it were confirmed, we would have introduced him today”, meinte Marvel Studios-Chef Kevin Feige zu dem Gerücht, Cumberbatch stünde in finalen Verhandlungen für den Marvel-Magier.

Hinsichtlich dem Auftauchen der Inhumans versprach Feige Folgendes: "Where they fit into the universe you will find out sooner that you expect...There may be Easter eggs before you know it." Ein Drehbuch zu einem Runaways-Film sei zwar vorhanden, allerdings nicht in Umsetzung begriffen. Vielmehr könnte es irgendwann in Form einer Fernsehserie wieder auftauchen. (Twitter) Nach einem Black Widow-Film gefragt, antwortete Feige, sie sei zwar wichtig für die Avengers, aber in dieser Phase ginge es um die Einführung neuer Figuren.

Nur wenige Tage nach der Ankündigung von DC legt Marvel mit dem Superhelden-Plan bis 2019 also ordentlich nach.  

(via Marvel)

moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei moviepilot.de, schreibt am liebsten über Game of Thrones und Filme, die in Nudel-Restaurants in Hongkong spielen.
Deine Meinung zum Artikel Marvel-Filme - Inhumans, Captain Marvel, Black Panther kommen
D07b58e88d464a0ba3218727eec63f23