Nach Avengers 4: Erstes Bild enthüllt, wann die Loki-Serie mit Tom Hiddleston spielt

Thor: Ragnarok - International Trailer (English) HD
1:00
Tom Hiddleston als Loki in Thor 3: Tag der EntscheidungAbspielen
© Disney
Tom Hiddleston als Loki in Thor 3: Tag der Entscheidung
09.06.2019 - 09:15 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
9
1
Tom Hiddlestons Loki geht in Serie. Das wissen wir schon seit einer ganzen Weile. Nun wurde ein Bild veröffentlicht, dass uns einen ersten Einblick in die Serie gewährt.

Wie geht die Geschichte von Tom Hiddlestons Loki im Marvel Cinematic Universe weiter? Auf diese Frage haben wir bereits vor einigen Monaten einen Antwort erhalten, als eine entsprechende Spin-off-Serie angekündigt wurde. Diese soll zeitlich vor allen bisherigen Geschichten um des Gott des Schabernacks spielen und somit von einer jungen Version der Figur erzählen.

Logo und Concept Art zu Disneys Loki-Serie enthüllt

Wie Comic Book  berichtet, wurde kürzlich ein erster Einblick in Loki enthüllt. Es handelt sich um ein Bild, das im Zuge einer Investorenversammlung im April entstanden ist und nun von Disney veröffentlicht wurde. Zu sehen ist Marvel-Chef Kevin Feige, der vor einer riesigen Leinwand steht, auf der wir das Logo der Serie sowie einen Ausschnitt aus einer Konzeptzeichnung erkennen können.

Nachfolgend haben wir das Bild für euch eingebunden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Selbst wenn das Bild noch nicht aus der fertigen Serie stammt, verrät es uns schon eine Menge. So sehen wir Loki, der sich auf der Erde im Jahr 1975 befindet - zumindest ausgehend von der Kino-Anzeigetafel im Hintergrund. Dort prangern nämlich die Buchstaben Jaws, also der Originaltitel von Steven Spielbergs Meisterwerk Der weiße Hai, das im genannten Jahr seine Premiere feierte.

Auch die Umgebung um Loki herum passt in die 1970er Jahre. Wir dürfen also gespannt sein, was ihn zu dieser Zeit auf die Erde verschlagen hat. Möglicherweise wollte er die Geburtsstunde des Blockbuster-Kinos erleben. Wahrscheinlich verfolgt er jedoch ein deutlich fragwürdigeres Ziel. Immerhin reden wir hier von einer der ambivalentesten MCU-Figuren.

Das Loki-Logo erinnert an die Journey Into Mystery-Comics

Comic Book merkt darüber hinaus an, dass das Logo der Loki-Serie an die Journey Into Mystery-Comics von Kieron Gillen erinnert. In diesen haben wir bereits eine junge Version von Thors Halbbruder kennengelernt.

Journey Into Mystery

Loki wird exklusiv für Disneys Streamingdienst Disney+ produziert, ein konkretes Startdatum ist allerdings noch nicht bekannt. Ebenfalls unklar ist, wie groß der Auftritt von Tom Hiddleston ausfallen wird.

Diversen Gerüchten zufolge könnte er nur als Erzähler oder als Schauspieler in einer Rahmenhandlung auftreten, während ein jüngerer Schauspieler für die meiste Zeit der Episoden in der Rolle der ikonischen Marvel-Figur zu sehen ist.

Was sagt ihr zum Logo und dem Concept Art der Loki-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News