Nach Better Call Saul: Macher eröffnet Chance auf mehr Breaking Bad-Spin-offs

Better Call Saul
© Netflix
Better Call Saul

Klang die Aussicht auf ein Prequel/Spin-off zur Erfolgsserie Breaking Bad vor ein paar Jahren noch fragwürdig, konnte Better Call Saul diese Zweifel schnell beheben. Die Serie von Vince Gilligan und Peter Gould über Saul Goodmans Zeit vor Walter White und mexikanischen Drogenkartellen startete diese Woche ihre 4. Staffel, noch vorher wurde sogar Staffel 5 bestätigt. Doch früher oder später wird auch Better Call Saul enden müssen, dann wird es Zeit, erstmal wieder von Jimmy McGill/Saul Goodman/Charlie Hustle Abschied zu nehmen. Darauf könnte jedoch schon der nächste Ableger folgen.

Vince Gilligan will Breaking Bad nicht aufgeben

Anlässlich der 4. Staffel von Better Call Saul wurde Vince Gilligan von Vulture interviewt, sprach über die Fortsetzung der Serie, Offenheit gegenüber Fans, was Spoiler angeht, und darüber, wie er bevorzugt seine eigenen Lieblingsfiguren sterben lässt. Auch das mögliche Ende von Better Call Saul war Thema sowie die Zeit danach. Ob wir mit einer eigenen Serie für Kim Wexler oder einer für Jimmys neue Identität Cinnabon Gene rechnen können, ist nicht sicher, ausschließen lässt es sich aber nicht:

Sag niemals nie. Ich muss dabei vorsichtig sein, aber die Sache ist: [...] Ich bin gierig. Ich will, dass wir uns so lange wie möglich in dieser Welt, diesem Universum und mit diesen Figuren austoben können. [...] Ich will mehr [davon] sehen, aber das Ganze auch nicht in den Dreck fahren. [...] Ich weiß nicht, wie lang das läuft. Ich weiß nicht, wie viele Spin-offs das noch aushält. Ich weiß nicht, ob wir mehr damit machen sollten, oder wir etwas anderes tun könnten.

Auch der Wille der Fans spielt eine gewisse Rolle, und die würden den nächsten Ableger sicher mit Freude aufnehmen. Gilligans Bereitschaft hat aber immer noch Vorrang:

Da besteht die Frage: 'Hast du noch irgendwas als Showrunner übrig? Ist noch Benzin im Tank?' Wenn nicht, kannst du dir und den Fans nichts Schlimmeres antun als sich durchzuschummeln. Hoffentlich tu' ich das nie des Gehaltschecks wegen. [...] In dem Fall müsste ich aufgehalten werden, denn davon hätte niemand etwas.

Ein neues Spin-off von Breaking Bad könnte also schon in Aussicht sein, vorher geht es aber noch mit Better Call Saul weiter. Die 4. Staffel läuft seit dem 06.08.2018 auf AMC und erscheint hierzulande jeweils am Folgetag auf Netflix.

Würdet ihr gerne weitere Spin-offs zu Breaking Bad und Better Call Saul sehen? Wem sollten die folgen?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Nach Better Call Saul: Macher eröffnet Chance auf mehr Breaking Bad-Spin-offs
2af8de444dbb439e889a46c5cbb3a1a8