Community

Need for Speed: Arena — Markenschutzantrag deutet neuen Teil an

08.11.2016 - 17:05 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
0
Need For Speed 2015
© Electronic Arts
Need For Speed 2015
Gestern wurde ein Marktschutzantrag für "Need For Speed: Arena" von EA gestellt. Dies könnte bedeuten, dass wir bald einen neuen Teil oder Ableger der Need For Speed-Franchise erwarten können.

Ersten Gerüchten zufolge könnte EA ein neues Need for Speed-Spiel planen. Gestern wurde beim europäischen Patentamt ein Markenschutzantrag  für den Titel "Need For Speed: Arena" gestellt, was auf einen neuen Need for Speed-Teil oder -Ableger hindeuten könnte.

Markenschutzantrag

Der im NeoGAF-Forum  gepostete Antrag lässt die Need For Speed-Fans heftig spekulieren. Viele erwarten einen Mobile-Game-Titel oder ein kostenloses Multiplayer-Spiel, das sich am beliebten Rocket League orientieren könnte. Wie die Entwickler von Ghost Games vor einigen ebenfalls ankündigten , versuchen sie einen weiteren großen Need vor Speed-Teil 2017 zu veröffentlichen. Ob dieser dann den neu geschützten Namen erhält, ist allerdings fragwürdig.

Mehr: Need for Speed – Was sich wirklich ändern sollte
 

Obwohl der Name mit dem Antrag geschützt wurde, heißt das aber leider im Umkehrschluss noch nicht, dass wir mit einem neuen Need For Speed-Teil mit diesem Titel fest rechnen können. Bis jetzt können wir nur auf eine baldige Ankündigung hoffen, die uns etwas mehr Aufschluss über mögliche weitere Need for Speed-Nachfolger gibt.

Was glaubt ihr, welche Art von Spiel könnte sich hinter Need For Speed Arena verstecken?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News