Netflix' Feel the Beat: Der perfekte Film für Ü30-Disney-Prinzessinnen

Feel the BeatAbspielen
© Netflix
Feel the Beat
28.06.2020 - 10:00 UhrVor 3 Tagen aktualisiert
0
2
Im Teenie-Programm von Netflix ist aktuell Feel the Beat gelandet. Der Tanzfilm gewinnt bestimmt keine Preise für Originalität, ist aber trotzdem liebenswert.

Netflix haut mit Feel the Beat den nächsten soliden Teenie-Film raus. Die Tänzerin April (Sofia Carson) kommt nach einem viralen Missgeschick am Broadway zurück in ihr Heimatdorf und übernimmt dort widerwillig den Tanzunterricht einer bunt gemischten Mädchengruppe.

Hat man alles schon mal gehört und der Film schafft es in der Hauptgeschichte auch nicht wirklich zu überraschen. Es sind eher Feinheiten in der Handlung und Besetzung, die den Film liebenswert machen.

Schaut euch hier den deutschen Trailer zu Feel the Beat an

Feel the Beat - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Veronica Mars trifft Crazy Ex-Girlfriend bei Netflix

Eigentlich wollte ich nur einen seichten Film nebenbei laufen lassen. Aber als sich nach 10 Minuten endlich das ganze Drama entfaltet hat und April in ihrer staubigen Heimatstadt angekommen ist, trifft sie ihre alte Tanzlehrerin und - OMG - es ist Donna Lynne Champlin aka Crazy Ex Girlfriends Paula (und die Charaktere sind auffällig ähnlich angelegt).

Nachdem sie sich ihren Vater quasi schon mit Veronica Mars teilt (der wird nämlich von Enrico Colantoni gespielt, die Marshmallows unter euch werden sich erinnern), war ich als Ü30-Zielgruppe definitiv abgeholt und legte das Handy endgültig beiseite. Bevor ihr meckert, ja es ist natürlich der perfekte Film für Disney-Prinzen und -Prinzessinnen jeden Alters – aber ich brauchte eine catchy Überschrift.

Feel the Beat: Ganz normale Underdogs

Die Besetzung gibt der altbekannten Story einen modernen Kick. Die Mädels der Tanzgruppe sind ein quirliger Haufen von ca. 8-14 Jährigen - drahtig, glitzerberockt, moppelig, burschikos oder gehörlos.

Das einzige, was hiervon kurz thematisiert wird, ist die Gehörlosigkeit von Zuzu (gespielt von der YouTuberin Shaylee Mansfield), damit der geneigte Zuschauer versteht, dass viele Dialoge auch in Gebärdensprache begleitet werden. Besondere Aufmerksamkeit wird den Gebärden ansonsten aber nur in den letzten Tanzszenen gegeben (Wer schneidet hier Zwiebeln?!).

Im Video stellen wir euch die fünf besten Netflix-Filme vor

Die 5 besten Netflix-Filme
Abspielen

Dance Moms waren gestern...

...denn Feel the Beat gibt uns die entspannte Variante der Dance Dads (und Football-Dance-Coaches und Dance...Bros?). Es ist fast wie ein Disney-Film. Niemand weiß, wo die Mütter in der kleinen Stadt geblieben sind, alle haben Komplexe und Verlustängste, aber die Väter halten die Fahne hoch, ohne dass ihnen jemand einen Pokal fürs normale Eltern-Dasein verleihen möchte.

Wenn April endlich ihr Haar herunterlässt und ihrem Turm aus Selbsthass und Disziplin entflieht, kann man getrost dem Kuss mit ihrem Ex-Freund entgegenfiebern (Peter K. ist sowas von 2019 sag ich euch! Noah Centineo kann einpacken.) Danach wird es zum Finale hin chaotisch. Es gibt gefühlt drei Stories in Feel the Beat, die mit Bangen zu Ende gehen, aber zum Schluss tanzen alle zusammen auf den Straßen von New York und mehr hat auch niemand von diesem Teenie-Film erwartet.

Wolfgang Novogratz löst Noah Centineo bei Netflix als Schwarm des Internets ab

In meiner Nebentätigkleit als Internet-Prophet sehe ich eine sonnige Zukunft mit Wolfgang Novogratz auf dem (zweifelhaften) Thron des Twitter’s White Boy of the Month. Als erstes setzte Netflix ihn in Sierra Burgess Is a Loser ein, der leider alles falsch machte, was ein Teenie-Film falsch machen konnte. Daraufhin sahen wir ihn erst vor ein paar Wochen in Nur die halbe Geschichte wieder. Nach diesem Warm-up trifft uns das Lächeln des 1,91m großen 23-Jährigen mitten ins Herz.

Ich bin sehr gespannt, wo er nach Feel the Beat als nächstes die Hauptrolle spielt. Nach Noah Centineos letzten unüberlegten Mini-Skandalen ist Netflix garantiert erleichtert, einen sauberen Nachfolger gefunden zu haben.

Habt ihr Feel the Beat bei Netflix schon gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News